Wohin soll meine Städtereise gehen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ein kleiner "Geheimtipp" meinerseits wäre Weimar. Gerade für ein verlängertes Wochenende eignet sich Größe und kulturelles und Fortgehangebot sehr gut. Schade, dass es jetzt schon wieder kühler wird. Im Sommer kann man dort auch toll in der Stadt rumsitzen und die Kulisse genießen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es denn mit einem Trip nach Stuttgart? Stuttgart hat sehr viele Sehenswürdigkeiten zu bieten und kann einen wirklich ein paar Tage lang voll in Atem halten. Neben zahlreichen Museen (z.B. Kunstmuseum, Staatsgalerie, Mercedes-Benz Museum, Porsche Museum, Landesmuseum, Naturkundemuseum etc.) und verschiedenen Theatern (z.B. Staatstheater, Theaterhaus, Variete, Musicals etc.) gibt es in Stuttgart noch viel mehr zu entdecken:

Da wäre als die Wilhelma zu nennen. Das ist der einzige zoologisch-botanische Garten in Europa. Der Zoologische Garten bietet u.a. Lebensraum für fast 10.000 Tiere in rund 1.000 Arten. Das Menschenaffenhaus, das Aquarium, das Nachttierhaus, die Bärenanlage sowie die vielen anderen naturnahen Lebensräume machen die Wilhelma zu einem der bedeutendsten Zoos Europas. Der botanische Garten hat über 5.000 Pflanzenarten, ein Tropengewächshaus, eine riesige Orchideensammlung und vieles mehr.

Ferner kann Stuttgart auch mit einigen Schlössern aufwarten. Da ist das Alte Schloss sowie das Neue Schloss und der Königsbau direkt am Schlossplatz zu nennen, ebenso das Schloss Rosenstein und das Schloss Solitude. Und das Schloß Hohenheim (Universität) mit seinen tollen Gärten und Grünanlagen ist heute eine der schönsten Campusanlagen im Land.

Wunderschöne Aussichtspunkte hat Stuttgart selbstverständlich auch zu bieten. Da wäre erst einmal der Fernsehturm auf dem 483 m hohen Bopser mit seinem in 150 m Höhe befindlichen Panoramarestaurant zu nennen. Von der Plattform hat man einen herrlichen Blick auf die Stadt sowie an schönen klaren Tagen bis hinein in die Schweizer Alpen. Leider ist der aber zur Zeit geschlossen!!! Und als zweites die Grabkapelle auf dem 411 m hohen Rotenberg. Ein einzigartiges Monument württembergischer Geschichte mit dem schönsten Aussichtspunkt. Und als drittes (es gibt aber noch mehr) den Bismarckturm auf dem 409 m hohen Gähkopf. Von dort genießt man eine wunderbare Aussicht auf Stuttgart und das umliegende Land.

Und dann möchte ich dir unsere wunderschöne Markthalle im Jugendstil nicht vorenthalten. Hier gibt es auf 3.500 m² Verkaufsfläche wirklich alles was das kulinarische Herz aus aller Welt begehrt.

Das „Grüne U“ von Stuttgart sind sechs miteinander verbundene Parkanlagen auf einer Gesamtlänge von 8 km. Dazu zählen der Schlossgarten, eine 600 Jahre alte Parkanlage, der Park der Villa Berg, der Rosensteinpark, der Leibfriedsche Garten, der Wartberg sowie der Höhenpark Killesberg.

Wenn du Lust auf Wellness hast, dann solltest du die Schwabenquellen besuchen. Alles aufzuzählen, was die Schwabenquellen bieten, würde hier den Rahmen sprengen. „schwabenquellen.de“.

Selbstverständlich gibt es noch viel mehr was man in und um Stuttgart herum alles unternehmen kann. Ich denke aber, das reicht mal für’s Erste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da man deinen Standort nicht kennt, solltest du von den drei von dir vorgeschlagenen Städten, vielleicht zuerst die Stadt besuchen, welche bei dir am nächsten liegt. Wählst du Berlin, dann sieh dir auch gleich Potsdam an.

Wenn du lieber eine kleinere Stadt besuchen möchtest, dann schlage ich "Bamberg" vor. Es gibt dort soviel zu sehen, es ist wirklich erlebenswert.

Ich füge dir mal einen Link mit vielen interessanten Städten bei, wenn du sie antippst erhälst du eine Vielzahl von Tipps.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ohne mir den Link angesehen zu haben, schlage ich Dresden vor. Grandios, fantastisch .... Und falls es etwas beschaulicher sein sollte, empfehle ich Heidelberg.

Über beide Städte findest Du eine Vielzahl von Tipps über die Suchfunktion oben rechts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Reisefan28
17.09.2013, 17:10

vielen Dank für deinen Tipp! Das hört sich gut an. Ich werde mich mal ein wenig informieren.

0

Auf jedem Fall nach München ! Du kannst auf das Oktoberfest gehen! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach München - das wird supi! Gehe auf das Oktoberfest! Liebe Grüße Lisa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Reisefan28
17.09.2013, 17:11

Ich bin nicht wirklich der Oktoberfest-Gänger, aber München ist eine gute Idee.. Danke!

0

Von wo aus denn? Jedenfalls ist Lübeck toll, lebendig und stilecht, kann man auch gut essen gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man München nicht kennt, dann dorthin. Am esten außerhalb der Wiesn. Hamburg ist auch sehr interessant und natürlich Berlin!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du noch nie in Berlin warst - komm her!

Langeweile gibt es bei uns nicht ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von harlequin
17.09.2013, 23:41

Binsteglitz hat recht. Wunderschöne Stadt und immer etwas zu erleben.

2

Was möchtest Du wissen?