Wohin schicken wir meine Großeltern?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Huhu du!

Also ich finde die Idee mit der Kreuzfahrt auch super, da gibt es auch ein schier endloses Angebot aus dem deine alten Herrschaften wählen könnten. 

Außerdem würde sich dann die Sache mit dem Leihauto und dem Hotel erübrigen, ihr müsstet sie halt nur zum Pier bringen und abholen. 

Guck mal, ich habe hier eine Kreuzfahrt Zeitung gefunden, vielleicht lasst ihr euch ja davon inspirieren: http://kreuzfahrt-zeitung.de/

Es gibt natürlich auch an Land spezielle Senioren-Reisen, die sich an den Bedürfnissen älterer Menschen orientieren. Da geht es meist per Reisebus über Land und es werden keine großen Spaziergänge oder so gemacht. 

Vielleicht wäre das ja auch etwas?

Ich drücke euch die Daumen, dass ihr etwas schönes aussucht! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leute. Ganz vorsichtig mit sowas. Erst mal diskret rauskriegen, ob die Grosseltern auch wirklich Lust auf Reisen haben, und wenn, auf welche Art von Reisen. (Ich bin auch nicht mehr der Allerjuengste, aber weit gereist. Und man hat mir mal eine Kreuzfahrt geschenkt, und die habe ich nicht angetreten, da mich sowas nicht die Bohne interessiert. Nur um Dankbarkeit zu heucheln, lasse ich mich doch nicht wochenlang auf einem Schiff einsperren, mit Leuten, denen ich nicht aus dem Weg gehen kann) Dies nur um zu zeigen, wie viele Leute solchen Geschenken womoeglich sehr distanziert begegnen. Am einfachsten waere, wenn jemand, der sowieso oefters mit ihnen komuniziert, einfach mal so einwirft. Ach, ich wuerde liebend gerne mal in meinem Leben nach XXX reisen. Dann schwaermt man eine Weile von diesem EIGENEN Reisetraum, und fragt dann mal ganz beilaeufig. Wo wuerdet IHR denn mal gerne hin, wenn es irgendwie sich ergeben wuerde? Was Ihr Euch bisher nicht getraut habt (oder vielleicht auch nicht leisten konnten, Aber DAS erwaehnt man natuerlich nicht, sondern das kommt von alleine) Man muss auch veraenderte Lebenssituationen bedenken. Was vor vier Jahren womoeglich ein Lebenstraum war, ist jetzt total uninteressant geworden, und wurde durch ganz andere Interessen und Prioritaeten ersetzt. Es war immer der Traum meiner Mutter, mit meinem Vater eine Donaureise bis zum Schwarzen Meer zu machen. Das war aber erst moeglich, als der Krieg in Serbien zu Ende ging, und die Donau wieder befahrbar wurde. Aber dann ist leider mein Vater gestorben, und seitdem setzt sie keinen Fuss mehr auf ein Schiff, sondern macht nur noch Pilgerreisen mit dem Bus, was sie vorher gar nie interessierte. Das sagt sie aber nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dorle48 17.10.2016, 10:39

Kann das nur voll und ganz unterstreichen.

Wir gehören auch zu den "älteren Herrschaften"; aber eine Kreuzfahrt wäre für uns eine Strafe.

Man sollte vorher fragen, was den Großeltern gefällt; notfalls geht auch ein Gutschein.

0
dorle48 25.10.2016, 16:08
@dorle48

Ach ja - noch was - "schicken lassen" würde ich mich auch nicht; da ich noch im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte bin, kann ich auch noch selbst entscheiden was ich will.

0

Hallo! Eine schöne Idee! Wie wäre es mit einem urlaub in den bergen, ein bisschen wellness und ein bisschen Action ^^....also wir waren mal in nem hotel st. johann im pongau ( http://www.hotel-tannenhof.at )...uns hat das ganz gut gefallen, wie das jetzt mit älteren herrschaften ist kann ich dir nicht sagen, ist ja auch sehr subjektiv, ....aber irgendwie sowas würde ich glaube ich in erwägung ziehen ;)...LG und alles Gute für eure Eltern ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schließe mich den Tipps mit einer Kreuzfahrt an.

Ich könnte mir beispielsweise, dass eine Donauschifffahrt Passau - Schwarzes Meer - Passau oder so etwas für sie sein könnte.

Dann müssten sie wahrscheinlich auch nicht die Strapazen einer Flugreise auf sich nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir auch eine Kreuzfahrt für deine Großeltern nahelegen. Ist ja nicht nur sehr ruhig und für sich genommen ein wunderschönes Ereignis, auch die Chance, dass sie auf gleichgesinnte Treffen ist ungleich größer als an anderen Orten.

Wenn ich bei mir in der Verwandschaft hinein blicke, so kann ich dir dann jetzt schon sagen, dass es definitiv nicht ihre letzte Kreuzfahrt bleiben wird. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dorle48 18.10.2016, 17:12

Für mich schrecklich - siehe Antwort und Kommentar oben

0

Eine Kreuzfahrt ist wirklich eine sehr gute Idee. Da sehen, deine Großeltern in kurzer Zeit möglichst viel von der Welt. 

Was auch sehr schön ist, ist eine Reise nach Venedig. Venedig ist meiner Meinung nach eine wunderschöne Stadt. Und es gibt dort wirklich viel zu sehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie schaut es denn mit sog. "Rundreisen" aus? Sprich mit dem Bus oder einem Kreuzfahrtschiff? Da sieht man weitaus mehr als nur immer wieder den selben Strand/das selbe Hotel,etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon mal über eine Flusskreuzfahrt nachgedacht? 

Da sehen die Großeltern viel ohne das Schiff verlassen zu müssen, die Reise ist nicht so "stressig" wie eine Karibikkreuzfahrt und doch kommen sie ganz schön herum. Die Donau zum Beispiel bietet euch da viele Möglichkeiten...........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Ich habe mit meiner Mutter eine günstige Kreuzfahrt gemacht, da gibt es einige günstige Anbieter im Internet.Das könnte etwas für deine Großeltern sein, da sie dann kaum etwas tun müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?