Wohin mit Campingausrüstung am Ende des Urlaubs?

4 Antworten

Auf Stellplätzen in den letzten Tagen andere ansprechen und denen den Kram am letzten Tag schenken oder für sie liegen lassen.

Es gibt in Kalifornien überall sog. Thrift Stores oder Angel Shops - die nehmen alles an, was man nicht mehr braucht und verkaufen es dann günstig. Die Erlöse kommen sozialen Projekten zugute. Vielleicht wäre das eine Möglichkeit, Euer Gepäck wieder flugtauglich zu machen!

Einen sogenannten "Garage Sale" auf dem Campingplatz machen. Dann gib'ts vielleicht noch ein paar Dollars dafür. Die Amerikaner lieben "Garage Sales" und sind meistens nicht knauserig!

Roadtrip nach Lissabon, wo muss ich vorbeifahren?

4 Kumpels und ich haben uns einen alten VW-Bus gekauft und wollen folgenden Roadtrip damit machen:

Start: München; Genf; Barcelona; Madrid; Lissabon; Porto; Paris; Amsterdam; und wieder zurück nach München.

Jetzt meine Frage, was muss ich auf dieser Reise abgesehen von den Städten noch anschauen? Habt ihr irgendwelche Geheimtipps die dort auf dem Weg liegen, bzw. keinen großen Umweg beanspruchen?

Und wenn wir schonmal dabei sind, was muss ich in den Städten undbedingt ansehen?

Ich freue mich auf eure Antworten :)

LG Marcus

...zur Frage

Deutschlandreise - wie können wir sie als Jugendliche realisieren?

Hallo liebe Community,

ich, eine Freundin und ein Kumpel hatten die Idee, in den Sommerferien nächsten Jahres eine Reise quer durch ganz Deutschland zu machen. Zu diesem Zeitpunkt werden wir alle 15 Jahre alt sein. Wir haben den Zeitraum von 5-6 Wochen ins Auge gefasst, da wir möglichst weit herumkommen und möglichst viel von Deutschland sehen möchten.

Als Transportmöglichkeit erscheint uns momentan der Deutschland-Pass der Deutschen Bahn für 99€ am geeignetsten, allerdings wissen wir nicht, ob dieses Angebot auch 2013, unser geplantes Abreisejahr, bestehen würde. Auch würde dieses Ticket nur den Zeitraum von 4 Wochen abdecken. Eine Alternative sehen wir ansonsten in den sogenannten Schülerferientickets, aber auch diese haben Nachteile - sie decken jeweils nur ein Bundesland ab, somit müssten wir für jedes Bundesland, in das wir wollen (und wir möchten in möglichst viele) ein einzelnes erwerben, was ein zusätzlicher Kostenfaktor wäre, auch gibt es diese Tickets meines Wissens nach nicht für alle Bundesländer.

Mit den Kosten wären wir auch schon bei der Überleitung zum nächsten Punkt - die Übernachtungsmöglichkeiten. Zuerst dachten wir an Jugendherbergen, allerdings können wir sie uns leider nicht leisten, geschweige denn für 5-6 Wochen - pro Nacht kosten sie je nach Herberge 14-30€. Da liegt der Gedanke nahe, es mit Zelten zu versuchen, aber inwieweit ist diese Idee realisierbar? Schließlich ergeben sich dadurch wieder mehrere recht banale, aber dennoch relevante Schwierigkeiten - die Wäsche und das Duschen etwa, oder der Strom für Handy und Kamera, auch ist so ein Zelt natürlich längst nicht so sicher wie ein geschlossener Raum.

Unseren Eltern haben wir von der ganzen Idee noch nichts erzählt, bevor wir es ihnen "beichten" und versuchen wollen, sie zu überreden, möchten wir es zumindest schaffen, einen möglichst genauen Plan zu machen, um etwas Festes zum Vorlegen zu haben. Allerdings sind wir uns auch dann nicht sicher, ob sie es uns erlauben, denn so eine Reise hat ja schon ein paar Risiken, wenn auch geringe, und Eltern sind in solchen Punkten ja oftmals sehr vorsichtig. Jedenfalls möchten wir die Idee unbedingt irgendwie realisieren und das Einverständnis unserer Eltern bekommen - nur wie? Von den Kosten her werden wir versuchen, so viel wie möglich eigens (durch Nebenjobs) zu finanzieren, und unsere Beweggründe sind denke ich auch verständlich - wir möchten neues (kennen)lernen, Spaß dabei haben und Erfahrungen sammeln (und was eignet sich dafür schon besser als eine Reise zu dritt quer durchs ganze Land ;-) )

Habt Ihr vielleicht ein paar Ideen, wie man das im Groben realisieren könnte und wie wir unsere Eltern überreden können, uns diese Reise antreten zu lassen?

(Noch eine Anmerkung: Wir machen es wirklich nur deswegen, um die verschiedenen Facetten des Landes kennenzulernen, viele neue Dinge mit eigenen Augen zu sehen und dabei Spaß zu haben, auf Partys oder gar Alkoholika sind wir nicht aus.)

Danke für's Lesen :-))

LG

...zur Frage

Roadtrip Los Angeles?

Ich habe gerade sehr günstige Flüge nach Los Angeles gefunden über Ostern 2 Wochen (Mitte-Ende April). Ich bin jedoch aus mehreren Gründen unschlüssig ob ich buchen soll.

1. Passt die Reisezeit? Ich habe vor allem Interesse an den Nationalparks (Grand Canyon, Death Valley, Antilope, Joshua Tree...) Städte, abgesehen von 2 Nächten Las Vegas möchte ich eher meiden.

2. Sind 2 Wochen zu wenig Zeit um einen guten Einblick zu bekommen?

3. Habe ich Bedenken wegen dem Autofahren, bin zwar ein relativ routinierter Fahrer, durch Städte wie LA oder LV zu fahren macht mir doch ein wenig Sorgen.

4. Wie hoch würden die Kosten für 2 Wochen alles zusammen (Flug ca. 300€) zu zweit etwa liegen?

5. Sonst noch Tipps oder Dinge die es zu bedenken gibt?

Vielen Dank für hilfreiche Tipps im Vorhinein. Lg

...zur Frage

Wie kommen wir am besten auf die Twin Peaks in San Francisco?

Hallo zusammen

Wir wollen bei unserem San Francisco-Besuch auf die Twin Peaks um die schöne Aussicht über die Stadt geniessen zu können.

Ich war vor vier Jahren schon Mal da, aber damals sind wir mühsam zu Fuss hoch marschiert, da es ausser den Hopp-on Hopp-off Bussen keine öffentlichen Verkehrsmittel gab. Dieses Mal soll es aber bequemer werden.

Habt Ihr uns einen Tipp, ausser dem Taxi?

Vielen Dank im Voraus!

Gruss, Bieneee

...zur Frage

Wie viel günstiger ist ein eigenes Wohnmobil als ein PKW und Hotelübernachtungen wirklich?

Muss man nicht spitz gerechnet für ein Wohnmobil eine deutlich höhereKilometerpauschale als für einen PKW ansetzen, plus den Stellkosten für ein Wohnmobil etc.? So dass man die höheren Kosten für einfache Hotels und Pensionen bei der Reise mit einem PKW ziemlich stark relativieren kann? Natürlich ist der Spaß fast überall übernachten zu können unbezahlbar...

...zur Frage

Kleiner Wanderausflug auf die zugspitze

Hallo :) ich und 3 meiner Kumpel ( 18-20j.) wollen ende Juli auf die Zugspitze hoch wandern. Allerdings wollen wir ein paar tage dort bleiben und mit 1-2 Zellten irgendwo übernachten. Glaubt ihr wir können irgendwo an einer ruhigen kleinen wisse rasten oder MÜSSEN wir auf einen Zeltplatz?

Danke schon mal im voraus :) LG Luc

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?