Wohin könnte ein Muttertagsausflug mit einer sehr jungen Mutter (19 Jahre alt ) gehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde irgendwohin fahren, wo sie die Wahl hat, ob sie mit Babysitter und Kind zusammen oder auch mal alleine die Zeit genießt. Wenn ichan meine Zeit als "junge Mutter" zurückdenke...ich hätte furchtbar gerne mal Zeit zum bummeln, Kaffeetrinken oder ins Kino gehen gehabt. Da wäre eigentlich eine Stadt ganz passend, wo Ihr vielleicht das Kind mal ein paar Stunden in den Zoo entführen könnt, und sie kann machen, was sie will. Bleibt doch einfach in München, oder ist das zu langweilig?

Ansonsten vielleicht eine Therme oder sowas, wo sie auch bei Bedarf mal alleine eine Runde in die Sauna gehen kann und sich dann wieder mit Euch treffen, Ihr platscht solange mit dem Kind? Evt. könnt Ihr ihr da auch eine Massage oder Anwendung schenken, sodass sie richtig schön ausspannen kann - hier z.B.? http://www.kristalltherme-schwangau.de/Therme/therme.php?d=Thermalbad&id=12

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ManiH 03.05.2013, 11:50

Hier stimme ich voll zu, gut am Muttertag (Sonntag) sind die Geschäfte wohl nicht offen. Aber an einem anderen Wochende (Samstags) ist das eine schöne Idee !

Oder eben Thermalbad mit Anwendung finde ich Supertoll !! :o)

1
Wimelima 12.05.2013, 14:38
@ManiH

Danke für den Kommentar...an Sonntag + Geschäfte zu hatte ich irgendwie nicht gedacht in meiner Vorstellung, worüber ich mich freuen würde:-)

und Danke für den Stern!

0

Wahrscheinlich ist das Kleine noch ein Baby, sollte es aber schon im Krabbelalter sein, dann wollen die Kleinen schon überall mitmachen und dabei sein, sonst gibts lautstarken Protest.

Wenn also nicht nur die Mutter begeistert sein soll, sondern auch ihr Wonneproppen, dann würde ich in den Märchenwald Wolfratshausen fahren oder in den Wildpark Poing, ist alles nur ein Katzensprung von München.

Wenn euch ca. 120 km nicht zu weit sind, dann würde ich besonders für die junge Mutti das Legoland Günzburg toll finden. Ich denk, da kommt jeder auf seine Kosten. Dort war ich mit meiner Tochter schon öfters, und ich kam wirklich nicht zu kurz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ManiH 03.05.2013, 11:42

Wie ich schon bei jacolo geschrieben habe, solche Art Parks bieten der jungen Frau keine Erholung :o)

1

Ich möchte hier gerne zum Ausdruck bringen, das ich es Super finde, dass ihr euerer Freundin einen schönen Tag bereiten wollt. Wie schon gesagt, finde ich die Ideen von Wilhelmina sehr gut.

Etwas Freude, eine andere Umgebung, ihre Freunde und Erholung tun der jungen Mutter sicher mal gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da würde ich spontan an einen Ausflug in den Freizeitpark denken ;) Der Freizeitpark Ruhpolding begeistert mit seinen Spiel- und Fahrattraktionen die ganze Familie. Der ist in der Nähe von München. Oder ihr kommt nach Bad Wörishofen in den Skylinepark - 12. Mai 2013: Muttertagsaktion "Danke Mama!"

"Heute laden wir alle Mütter, die in Begleitung von min. einem eigenen Kind kommen, KOSTENLOS zu einem Besuch in unserem Park ein. Genießen Sie einen Tag im Kreise Ihrer Lieben!" hier kannst du weiterlesen: www.skylinepark.de/startseite

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ManiH 03.05.2013, 11:38

Das wird keine Erholung, da ist sicher massenhaft Andrang und das mit Baby oder Kleinkind ist Stress. Sorry meine Meinung : o)

1

Was möchtest Du wissen?