Wohin in der Toskana Ende Oktober? Gibt es eine Regio, die wärmer ist als der Rest?

3 Antworten

Die Unterschiede sind gering - normalerweise wird es überall schon ein wenig kühl sein! Aber darauf kann man sich ja mit geeigneter Kleidung einrichten! Du kannst Glück haben und zu der Zeit einen sonnigen Spätherbst erleben oder auch Pech und die Regenfälle setzen schon ein! Für letzteres wäre es wichtig, darauf zu achten, daß Du in einer Unterkunft mit Heizung buchst (die ist bei weitem nicht überall vorhanden!) - denn kühl UND feucht sind keine wirklich urlaubsfreundliche Kombination!

Aber grundsätzlich ist eine Reise zu dem Zeitpunkt schon alleine wegen der fehlenden Touristenmassen in der Toskana ein wunderbares Erlebnis!

Die Großwetterlage ist überall dieselbe meines Erachtens. Allerdings ist zu bedenken, dass die Toskana vom Meer bis zu weit über 1000 Höhenmeter reicht. Und in den Höhenlagen ist es natürlich nochmals kälter, insofern könnte man diese Ende Oktober meiden. So oder so ist die Großwetterlage aber entscheidend..

Hier wird es kaum Unterschiede geben. Die Toskana ist im Herbst und sogar im Winter auf jeden Fall eine Reise wert.

Was möchtest Du wissen?