Wohin in den Urlaub Ende September Asien oder Ähnliches, Pauschalreise, 7-9 Tage?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es wird mir immer schleierhaft bleiben, wieso man sich bei so kurzer Zeit eine Reise mit langen Anreisezeiten und dazu noch einer riesigen Zeit-/Klimaumstellung antun will - aber das ist ja Eure Sache.

Wenn 'raus aus Europa' wäre deutlich näher und auch mit 'weißen Sandstränden' und einigem an Kultur vielleicht schon  die Kapverdischen Inseln/Cabo Verde an der Westküste Afrikas eine Alternative - Zeitunterschied fast null, wäre nur die Klimaumstellung. Fortbewegen auf und zwischen den verschiedenen Inseln könnte man sich mit Flügen, Fähren/Booten, Mietautos, Fahrrädern und zu Fuß. Hier wäre ein Anbieter für Pauschal-, Individual-Reisen oder auch zum Buchen von Bausteinen http://www.reisetraeume.de/

Zu Euerer vogesehenen Reisezeit wäre auch schon mein absolutes Lieblingsland Oman zu empfehlen - sehr sicher zu bereisen, trotzdem mit großem Abenteuerfaktor, von einigen deutschen Städten in wenigen Stunden mit Nonstop-Flügen zu erreichen, kleine Zeitverschiebung und trockene (nicht anstrengende schwüle) Hitze. Weiße Strände gibt es ebenfalls, mehr noch traumhafte Allrad-Pisten durch hohes Gebirge oder verwunschene Wadis, auch viel Kultur ist möglich und Übernachtungen in Beduinencamps mitten in der Wüste mit unbeschreiblichem Sternenhimmel. Pauschal wie auch individuell sehr unkompliziert zu bereisen, mit einem Anbieter, der mit dem Land seit vielen Jahren mehr oder weniger 'verwachsen' ist und sehr gut auf Eure speziellen Bedürfnisse eingehen könnte bedu.de - hier würde diese Reise http://bedu.de/oman/oman\_kompakt.html mit einem oder zwei Verlängerungstagen im Hotel an traumhaftem Sandstrand gut in Euer Budget passen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geheimtip Oman im Sommer - einfach wunderschön

Wer an den Oman und den Sommer denkt, der hat vermutlich vor allem die hohen lokalen Temperaturen im Sinn. Dabei hat dieses Land mehr zu bieten als nur Hitze. Die schönsten Seiten des Sommers lernen Sie hier kennen.

Der Oman - ein Land, in dem ewiger Sommer herrscht, mit Temperaturen, die selbst im Winter selten unter 20 Grad Celsius liegen. Es ist nahezu malerisch gelegen am Indischen Ozean, geprägt von Oasen und altertümlichen Städten. Was viele nicht wissen, ist, dass der Oman viel mehr zu bieten hat als nur den Badestrand. Auch wenn es im Sommer richtig heiß wird, gibt es hier noch einiges zu entdecken.

Den Badeurlaub im Oman mit Kultur und Abenteuer anreichern

Es gibt in der heißen Jahreszeit so viel zu erleben, wenn man den Oman besucht: Das Meer lädt zum Schwimmen ein, das kühlere Gebirge zum Wandern und Klettern. Hier herrschen auch im Hochsommer angenehme 25 Grad. Im Oman gibt es Schildkröten zu beobachten - im Sommer ist für die Eiablage Hochsaison und Naturliebhaber dürfen auch einen Besuch in Salalah nicht missen. Hier lässt der Monsunregen die sonst eher karge Berglandschaft saftig ergrünen.

Und das Beste daran: Anders als viele andere Urlaubsregionen ist dieses Reiseziel einfach nie überlaufen. Es gibt keine Touristenmassen, keine Hochhäuser, keinen starken Verkehr, sondern überall himmlische Ruhe.

Darum ist diese Region im Sommer das perfekte Reiseziel

Auch wenn die Temperaturen hier im Hochsommer bis zu 45 Grad erreichen können, ist die Hitze sehr viel verträglicher, als sie es in unseren europäischen Regionen wäre. Das liegt an der niedrigeren Luftfeuchtigkeit. Wer ein wenig Abkühlung sucht, der unternimmt dann zum Beispiel eine Fahrt ins Gebirge, um in den zahlreichen Oasen die Seele baumeln zu lassen.

Vor allem die Berge in der Region Dhofar werden überraschen, denn sie werden im Sommer von einem verzaubernden Nebel beherrscht, der für eine angenehme Lufttemperatur sorgt und alles unglaublich grün macht. Da im Sommer die Regenzeit herrscht, sind auch die Wadis voll, sodass es sich hier wunderbar baden lässt. Gleichzeitig entstehen in dieser Zeit atemberaubend schöne Wasserfälle.

Natürlich hat dieses Urlaubsziel auch in kultureller Hinsicht viel zu bieten. Gerade in der Sommerzeit reist die ganze arabische Welt der umliegenden Länder ins kühlere Salalah und wer ganz viele der eleganten Gewänder sehen möchte und echte Kultur der Araber leben möchte, sollte sich das Khareef Spektakel nicht entgehen lassen.

Ein Geheimtipp unter Reisenden jeden Alters

Der Oman ist schon seit Jahren ein echter Geheimtipp für Paare, Wanderer, Badeurlauber und Abenteurer, die im Sommer einmal etwas anderes erleben möchten. Was bis dato auf eigene Faust geplant und durchgeführt werden musste, wird ab sofort auf professionelle Art und Weise durch uns begleitet. Auf diese Weise kann jeder seinen Urlaub hier am Indischen Ozean genießen, ohne vorher viel Mühe mit der Vorbereitung zu haben.

Wir von Wir von "Secret Arabia & Bediyah Safari Tours" bieten unseren Gästen nicht nur die üblichen Sehenswürdigkeiten. Wir helfen unseren Urlaubern vielmehr dabei, in das Leben des Omans einzutauchen, Einheimische kennenzulernen und sich gleichzeitig sicher aufgehoben zu fühlen. Ganz gleich, ob bei einer Städtereise oder Rundreise. Selbstverständlich haben wir alle Urlaubsorte in der Sommerzeit selbst bereist und können Ihnen dadurch garantieren, dass Sie hier eine wundervolle Zeit verbringen werden.

Unternehmensbeschreibung

"Secret Arabia", wie der Name schon sagt, ist die richtige Wahl für alle, die den arabischen Raum auf völlig neue Art und Weise und seine Geheimnisse entdecken und hinter die Kulissen schauen möchten, und ist mit "Bediyah Safari Tours" lokal vor Ort für Sie als professionelle Reiseagentur der perfekte Ansprechpartner.

Hier zur Galerie

http://secretarabia.de/geheimtip-sommer-im-oman/

gern per email ein individuelles Program zusammenstellen lassen jacqueline@secretarabia.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Ich würde dir entweder Kuba oder die Dominikanische Republik empfehlen, wenn es um weiße Strände geht. Wenn es um Kultur / Natur geht, dann VAE, Oman, Katar oder Asien: Thailand, Vietnam. 

Bezüglich des Budgets: Kuba, Dom.Rep. kriegst du auf jeden Fall, Arabische Länder sicherlich auch. Asien aber eher nicht. 

Grüße

Lex

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nightwish80
09.06.2017, 17:13

Irgendwie kann ich deine Antwort nicht ganz nachvollziehen. Ich kenne mich nicht wirklich in diesen Ländern aus, aber gerade die asiatischen Länder sind doch günstig zu bereisen.

Bei nur 8 Tagen würde ich persönlich auch keine Flugzeit von mehr als acht Stunden auf mich nehmen, aber das ist Geschmacksache.

0

hello, roetli hat recht, sie ist auch schon lange hier. auch ich persönlich bewege mich unter 3 wochen nicht aus europa raus, weil viel zu viel zeit verloren geht und auch zeit- und klima umstellung viel grösser sind. budget habt ihr ja eigentlich ein tolles für die kurze zeit. 9 tage ist für die ferne auch eine eher komische zeit - charterflüge für pauschalreisen und diese pauschalreisen selbst sind meist in der ferne auf 7 od 14 tage turnus ausgelegt. in die karibik wäre mir der flug zulange, deto auch für nur 9 tage nach asien - höchstens du findest ab brd (bin aus österr. ab VIE geht da nicht so oft was...) einen direktflug nach phuket, dort kannst du dir dann für die kurze zeit echt ein luxushotel vergönnen. da aber auch safari nachgefragt wurde von dir, - da kann ich mir noch am ehesten vorstellen jetzt für euch - kenia - da kannst du die zeit gut teilen, einige tage(flug) safari und einige tage schön am weissen strand baden - zeitverschiebung gleich null, flugzeit auch machbar - ein vorschlag war kapverden - da geht sichs aber schon wieder nicht mehr aus, daß ihr eine 2. insel euch dort anseht - wäre also reiner badeurlaub, soviel ich weiß wird die insel sal ab münchen angeflogen. um den preis kann man natürlich auch irgendwo in die emirate nach dubai od ä, kenne mich dort nicht aus, weiße sandstrände, luxushotels und eine wüstentour wären aber auch dort machbar und die entfernung ist noch immer halbwegs ok.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?