Wohin in den Herbsturlaub???

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine knifflige Frage: Die Kanaren kommen meiner Meinung nach in Frage, allerdings würde ich weniger wie "gustav" Lanzarote empfehlen, sondern Teneriffa (Ausgangsort Puerto de la Cruz mit Wanderungen ab Orotavatal; da geht zu Not ein Bus hin). Gomerra käme in Frage, da wird es allerdings mit der gewünschten "Stadt" schwierig. Da fällt mir noch ein: Wie wäre es mit Granada in Andalusien und Wanderungen in der Sierra Nevada? Mit dem Wetter Mitte November in Südspanien kann man aber Glück oder auch Pech haben...

Eine weitere Kanareninsel eignet sich zum Wandern im November - und zwar La Palma. Am spektakulärsten ist die Caldera la Taburiente, zur Fahrt zu den Ausgangspunkten sollte man aber am besten ein Auto hernehmen.

:-) Ich würde mal wieder das Parkhotel Schoenegg in Grindelwald in der Schweiz empfehlen. www.parkhotel-schoenegg.ch Liegt oberhalb von Interlaken. Interlaken selbst liegt zwischen Thuner und Brienzer See und man kann dort auch schön shoppen gehen. In Grindelwald selbst kann man wunderschöne Wanderungen am Fuße der Eiger Nordwand unternehmen. Das Auto benötigt man eigentlich so gut wie gar nicht. Ich wünsche Euch einen schönen Urlaub, wo auch immer Ihr hin fahrt.

Grindelwald im November ist ein Wintersportort.

0
@Lafranciska

Das ist richtig. Aber es liegt mit Sicherheit noch kein Schnee im November in Grindelwald. Und es ist herrlich zum wandern und nicht zu warm und nicht zu kalt. :-)

0

Was möchtest Du wissen?