Wohin in Ägypten???

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

erst mal:

  • Der April ist klimatisch eine sehr gute Zeit.

  • Wenn Du die Pyramiden besichtigen willst, dann würde ich ein "Extramodul" einplanen. Das alte Ägypten hat wesentlich mehr zu bieten als "nur" die Pyramiden. Wenn Du die faszinierende Kultur der alten Ägypter kennenlernen möchtest, dann wäre eine Nilkreuzfahrt das Mittel der Wahl. Einen Bade- und Schnorchelurlaub kann man anschließen.

  • Was das Baden und Schnorcheln angeht: Natürlich bietet Hurghada hier die günstigsten Massenangebote, ebenso El Gourna. Allerdings sind, aufgrund des flachen Wassers an der Küste, der Kannibalisierung der Ziele und der Zerstörung der Rigge, diese Ziele keine gute Alternative. Eine gute Möglichkeit auf dem festland wäre Marsa Alam, leider weit weg von den Pyramiden.

  • Du brauchst nicht zwingend ein 5* Plus Hotel um deinen Urlaub in Ägypten gesund zu überleben. Man kann sogar mit wenig Geld ein Beduinencamp, oder ein solides, kleines Hotel bewohnen- auf dem Sinai.

Warum ich, unabhängig von den Kulturschätzen des Niltals, so ein Sinaifan bin?

Die Natur ist wunderbar, die Riffe sind die besten (ausser man macht eine Tauchkreuzfahrt), man bekommt faire Unterkünfte, die sauber, sicher und charmant sind, es gibt gute Ausflugsmöglichkeiten... Du hattest nach Kameltrips gefragt, aus Erfahrung von Herzen gerne dieser Rat: http://www.crazy-camel.de/deutsch.html

Das gibt es im übrigen Ägypten so keinesfalls, höchtens ein paar hundert Meter auf einen armen, abgestumpften Tourikamel.

Als Ort würde ich dir Dahab oder Nuweiba empfehlen. Sharm el Sheik.... naja, geht so, nicht so schlimm wie Hurghada.

Noch eine Sache: Die Russen sind so ziemlich das netteste Volk, das mir in ihrem eigenen Land begegnet ist,

allerdings- wer sie nur aus Ägypten kennt, der berichtet (leider!) oft von einem verdorbenen Urlaub. Wer in die klassischen AI-Hotels geht, maximiert das Risiko, mit entsprechenden Problemen konfrontiert zu werden.

Lange Rede, kurzer Sinn: Wenn Du nur die Pyramiden sehen möchtest- nimm einen Bus von Kairo aus oder buche ein Pauschalangebot von dort aus. Den Badeurlaub solltest Du auf dem Siani machen, es gibt Fähren, Flüge und Pauschalangebote. Wie gesagt- auch kleinere Hotels, Camps und Restaurants sind, wenn man einfachste Grundregeln beachtet, hygienisch.

LG und viel Spaß!

Die Antwort ist gut, aber vielleicht kann der Fragesteller mehr damit anfangen, wenn man mindestens 3 Stunden von Sharme El Sheik Airport nach Nuweiba mit dem Bus brauch (bei uns hat`s damals sogar vier gedauert). Allerdings frage ich mich, wie Du Hurghada und El Gouna in einem Atemzug erwähnen kannst. Ich finde zwischen beiden liegen W E L T E N ! Was hat Dir denn in El Gouna nicht gefallen? Schönen Abend und lg an die Nordsee!

0
@moglisreisen

1) Man kannauch ein günstiges Sammeltaxi nehmen, dann ist der Weg nach Nuweiba in 1 1/2 Stunden erledigt.

2) Hurghada ist hässlich, El Gourna steht für künstlichen Kitsch.

LG

0

Ich war jetzt zwei mal im "Dana Beach Resort" in Hurghada.Ich hatte in der Vergangenheit eigentlich noch nie zwei mal Urlaub in dem gleichen Hotel verbracht.Egal wo! Aber das Dana Beach ist einfach ein absolut perfektes Urlaubs Resort das keinen einzigen Wunsch offen läßt.Zugegeben,ist das Dana Beach eher hochpreisig angesiedelt.Ist aber wirklich ein Knaller.

Kairo kann man über den Reiseveranstalter als Ausflug buchen.Ganztags mit Bus (Pyramiden,Sphinx,Ägyptisches Museum),zweitägig mit Bus (zusätzlich Altstadt und Sakarra) oder mit dem Flieger.Aber dieser Ausflug ist die Härte.Ab Hotel gegen 3 Uhr morgens,an Kairo gegen 8 Uhr morgens,ab Kairo gegen 18 Uhr und an Hotel gegen 23 Uhr.Die Strassen sind z.T. sehr schlecht,also kaum schlafen im Bus möglich.

Übrigens empfehle ich eher einen Ausflug nach Luxor.Da gibt es deutlich mehr zu bestaunen und die schönere Stadt ist Luxor auch noch.Zudem geht es erst gegen 5.30 Uhr los und um 21.30 Uhr ist man wieder im Hotel.

0

Hurghada ... da war ein freund von mir und fand es total toll !!! ich glaube , er war in dem luxus-Hotel : Hurghada Marriott Red Sea Resort (5 Sterne) den rest kann man in google eingeben , hab es gerade versucht :) also hier ist ein link, der auf hotels.com geht , da bekommt man mehr informationen als wenn man auf die richtige marriot seite geht ! :) http://de.hotels.com/hotel/details.html?pa=2&pn=1&ps=2&tab=description&destinationId=1634739&searchDestination=Hurghada&hotelId=241400&rooms%5B0%5D.numberOfAdults=2&roomno=1&validate=false&previousDateful=false&reviewOrder=datenewestfirst

LG , Midnightdancer

Dann füge doch ergänzend hinzu: Wenn man seinen Urlaub die ganze Zeit im 5 Sterne Resort verbringt ist der toll! Ansonsten ist Hurghada ziemlich häßlich und ich habe vor einem Jahr, als ich dort durchgefahren bin: "Nee, hier möchte ich nicht mehr Urlaub machen (war dort zweimal)..." Es gab unzählige Baustellen!

0
@moglisreisen

Tut mir leid, dass ich auch dazu jetzt wieder meinen Mund aufmachen muß! Aber die meisten von uns, wollen doch gerade jetzt in Ägypten gut aufgehoben sein, eine tolle Hotelanlage, sicher, die man vielleicht mal ein Stündchen zum shoppen verlässt, ohne Angst zu haben, dass irgendwo ein Verrückter die Touristen hochgehen läßt, und klar, wer schon öfter in Hurghada war und am Weg zum Flughafen die Augen aufmacht, sieht- dass überall gebaut wird, aber wo in einer Flugzeit von nicht mal 4 Stunden, gibt es das nicht, wenn man um sein Geld trotzdem eine schöne Urlaubsanlage bekommt, alles hat, was man sich wünscht, als Taucher rausfahren kann aufs Meer, als Schnorchler die Schönheit, doch schon noch erreichbar hat, denn so schlimm, dass alles zerstört ist, das ist ja wieder nicht der Fall!! Also, für Wettergarantie, gute Anlagen, für mich eben das Dana Beach- auch lt. Bewertungen, gutes Essen, all inclusiv, geeignet für Kinder, Paare, Single, Animation, Spa, gereinigten Strand, freundliches Service, sauber im Zimmer, Garten, Strand etc.( Minuspunkte finde ich überall, wenn ich mit der Lupe und dem Gourmetführer meinen Urlaub verbringe), ist gerade Hurghada immer noch zu empfehlen. Für die, die aussergewöhnlichen, Kultur und Seltenheitswerturlaub verbringen wollen, sind schon so viele Wortspiele unter den Fraganten, dass diese Menschen sicher genug "Empfehlungen" finden. lg trotzdem, ist ja sicher gut gemeint!

0

Wohin im indischen Ozean?

Hallo, ich hoffe erfahrene Reisende können mir mit ihren Erfahrungen helfen. Ich habe gespart damit ich endlich mal weiter als nach Österreich oder Italien verreisen kann und habe mir als Ziel den indischen Ozean ausgesucht. Das ist gesetzt! Ebenso der Zeitpunkt, nämlich 2014 zwischen Ende März und Anfang Mai. Nur weiß ich nicht ob es am Ende die Seychellen, Sansibar oder die Malediven sein sollen (Mauritius ist mir eigentlich schon ein zu langer Flug). Ich habe soviel, auch widersprüchliches gelesen, das ich jetzt fast schon verunsicherter bin denn zuvor. Was ich suche ist ein Aufenthalt an einem schönen Strand, an dem ich mit so wenig anderen Menschen wie möglich in Kontakt komme. Einfach Ruhe! Meine Vorstellung sieht ungefähr so aus:

http://www.legendstravel.ch/SliderBilder/Seychelles2.jpg

:-D

Ich bin aber offen gesagt auch alles andere als ein Backpacker-Typ, d.h. ich möchte trotzdem eine angenehme, saubere und sichere Unterkunft die auch Dinge wie Fahrräder oder schnorcheln anbieten, damit es nicht zu langweilig wird den ganzen Tag im Liegestuhl die Wellen zu beobachten (andere würden da vielleicht schon von Luxus sprechen).

Hört sich für den ein oder anderen vielleicht blöd an, aber das ist eben mein Traum vom einem Urlaub. Wenn ich mir jetzt aber eine Insel vorstelle auf der nur mein kleines Bungalow Hotel ist und ich jede Flasche Wasser die ich tagsüber mal trinke vom Hotel kaufen muss, wird das wohl mein Budget sprengen. Deshalb wäre zumindest ein kleiner Supermarkt oder sowas in der Nähe schon gut. Auf eine Stadt, Bars oder gar Nachtleben lege ich für so einen Urlaub absolut keinen Wert. Wenn es sich am Strand aber nicht aufgrund von mehr menschen bemerkbar macht, stört es natürlich auch nicht.

Erschwerend kommt nun hinzu das ich jetzt gelesen habe, dass genau während meiner möglichen Reisezeit teilweise Monsun herrscht. Für welche Gebiete gilt das und wie muss ich mir das vorstellen? Regnet es einmal am Tag kurz, oder wochenlang durchgehend?

Ich würde mich sehr freuen wenn jemand einen Tipp hätte an dem ich mit meinen Wünschen den Uralub meines Lebens verbringen kann :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?