Wohin im März (Temperaturen / Wetter)

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

falls das Wetter mitspielt, ist es in Südspanien/Andalusien wunderschön. Im März kann man durchaus mit 20 bis 25 Grad rechnen, allerdings auch mit Regenperioden. Und die Costa del Sol ist wahrscheinlich zu jeder Jahreszeit eher schrecklich (meine Meinung ;-))

Gerade kürzlich im Sptember verbrachten wir aber im Hinterland von Malaga eine herrliche Zeit.

Hier haben wir gewohnt:

http://www.fincamalaga.com/de/

Die Finca liegt in eine fantastischen Landschaft, im See kann man toll schwimmen (vielleicht auch schon im März), die kuturellen Highlights wie Ronda, Granada, die weißen Dörfer usw. liegen nicht weit entfernt.

Und das Beste sind die Wandermöglichkeiten - absolut fantastisch und empfehlenswert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trolli
25.10.2011, 08:40

Guten Morgen, das ist ein wundervoller Tipp! Ich würde am liebsten sofort hinfliegen, so toll hört und sehen sich die Fotos an. Danke! Trolli

0

Die Kanaren heißen nicht umsonst auch "Inseln des ewigen Frühlings". Das heißt, du kannst dort immer mit Temperaturen von 20 bis 30 Grad rechnen. Ich häng dir mal noch einen Link mit den optimalen Reisezeiten für die einzelnen Inseln an. Vielleicht hilft er dir bei deiner Entscheidung. http://www.optimale-reisezeit.de/kanaren.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trolli
25.10.2011, 23:28

Guten Abend, und auch Dir ganz herzlichen Dank! Nicht nur Dein Text selbst, sondern auch der angegebene Link ist sehr hilfreich bei der Suche. Jetzt wird die Qual der Wahl wirklich heftig! Danke! Trolli

0

Was möchtest Du wissen?