Wohin fahre ich an der Ostsee, wenn ich auf den Spuren der Hanse wandeln will?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eine gute Idee, sich auch mal vor Ort umzutun. Da die Hanse von Deutschland aus Salz in den Handel brachte, würde ich mich im Dreieck Lüneburg, Lübeck und Wismar bewegen. Die Städte sind nicht sooo weit auseinander, bzw. Lüneburg liegt aus den meisten Richtungen eh halb auf dem Weg.

Lübeck war der Hauptort, und drehscheibe der Hanse. Lüneburg war die "Salzquelle" und Wismar ebenfalls ein reiches Hansestädtchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Reisegernviel
26.10.2011, 07:35

Und wenn man doch auch mal Hansestaeddte ausserhalb Deutschlands kennen lernen moechte, dann kann man auch mal einen Abstecher nach Nowgorod (Hansestadt + UNESCO-Weltkulturerbe: [...] aus St. Petersburg in Russland machen - beide Staeddte sind echt einer Reise wert, nicht alleine wegen Schularbeiten, sondern auch fuer Onkel und Tante sehr sehenswert bei einer Staedtereise.

0

Lübeck, die "Königin der Hanse", ist zu diesem Zweck auf jeden Fall empfehlenswert.

Fangt mit dem Mueseum im Holstentor an - dem Museum der Stadtgeschichte Lübecks, in dem es viel zum Thema Handel und Hanse zu sehen gibt. Vom Holstentor aus könnt ihr dann gut zu den Salzspeichern, dem Hafen und in die Lübecker Innenstadt laufen und die "Orte des Geschehens" besichtigen.

Lübeck ist in jeder Hinsicht ein lohnenswertes Ziel, es gibt für zwei Tage genug zu besichtigiten und zu unternehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lübeck ist die Mutter und Königin der Hanse! Wie schon gesagt, findet man dort im Holstentormuseum eine Ausstellung zur Hansegeschichte, aber auch im Kulturforum Burgkloster gibt es eine interessante Ausstellung "Der Lübecker Münzschatz" über den Ostseehandel damals.

Guck mal hier unter den entsprechenden Museen: http://www.luebeck-info.com

Wismar ist ebenfalls eine gute Adresse. Kiel hat zur Hanse nicht viel zu sagen und zu zeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rfsupport
13.05.2011, 08:35

Liebe/r Pentanixe,

bitte beachte, dass Eigenwerbung auf reisefrage.net nicht erlaubt ist! Deine Beiträge werden sonst gelöscht!

Herzliche Grüße,

Lena vom reisefrage.net-support

0

Ich würde mich der Antwort von AnhaltER1960 anschliessen, jedoch das ganze ein bisschen weiter westlich verschieben. Also Lübeck, Wismar und Rostock. Übernachten in Wismar, innerhalb von 1 Stunde ist man von dort in Lübeck und Rostock.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wir waren voriges Jahr oben - es war wirklich wundervoll! Rostock-Stralsund-Wismar - man könnte auch noch mit Kiel und Lübeck "erweitern" was aber zwei Tagen mehr als "übertrieben" wäre.... Hier noch eine gute Internet- Seite, mit der man einiges findet: http://www.ostsee-start.de/reg/hansestaedte/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?