Wohin am besten, wenn man den goldenen Oktober genießen möchte?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ich kann da die bayerischen Alpen empfehlen!

Fernsicht - Wetterbeständigkeit - Natur - Landschaft - Kultur...

Da du ja gerne campen gehst, wie wäre es an einem See z.B. Kochelsee oder am Hopfensee http://www.camping-hopfensee.de/174.0.html (den hier kann ich nur wärmstens empfehlen)

Oder aber im Kleinwalsertal oder Garmisch-Partenkirchen wie hier zu sehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dorle48 08.09.2011, 20:18

Tolles Video! Herbst in den Bergen ist einfach traumhaft,es gibt nichts Schöneres für mich

0
Sanni 08.09.2011, 21:24
@dorle48

Für mich auch! Wenn ich Berge sehe, geht mir das Herz auf!

0

Ich finde Waldspaziergänge im Herbst toll. Die herbstliche Stimmung ist da eine ganz eigene, find ich. Vor allem das bunte Laub an den Bäumen und das Geraschel der Blätter am Boden ist toll ;) Dafür musst du ja auch gar nicht weit fahren. Such dir einfach eine schöne Wander- und Spaziergegend aus, die dich anspricht (da gibts dann bestimmt Ferienwohnung oder Hotels, je nachdem, was du lieber magst) und los gehts. Da kann man die Seele gut baumeln lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dort, wo der Oktober golden ist : Ob nun Ortenau, Markgräfler Land, Rebland, an sich ist es zweitrangig, wo am Rand des Schwarzwalds. Überall hat man die verfärbten Reben und Wälder, den jungen Wein, schöne und gepflegte Orte, meist noch Sonne, wenn anderswo schon die Herbststürme über die Dünen peitschen, leckeres Essen sowieso.

Bodensee hatte ich in einer ähnlichen Frage genannt, das gilt Ähnliches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Herbst ist es in Weingebieten wirklich sehr schön. Wenn die Weinreben bunt sind und die Sonne noch scheint, dann ist das eine unglaubliche Farbenpracht, die man unbedingt mal gesehen haben muss. Und da es im Süden ja viele Weingebiete gibt, hast du die Qual der Wahl ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo krushy, der Herbst leuchtet für mich besonders schön golden , wo sich das Laub so hübsch bunt färbt!

Ich würde Dich gerne nach Tirol schicken, nur kenn ich Deine Vorlieben nicht, magst Du Berge überhaupt? Magst Du das Rascheln welches das herabgefallene Laub beim gehen erzeugt? Findest Du das Spiefelbild der bunten Pracht in einem kleinem See so schön?

Ich weiss es nicht, aber ich würde mich in Österreich, nah und passend wäre Tirol an einem See nahe den Bergen einquartieren und den Herbst geniessen!

Der Thiersee oder auch im Kaisertal? Beides nicht so weit!

Oder weiter hinter bis Innsbruck, dann das Zillertal oder auch Seefeld in Tirol?

Falls Du gar nicht ins Ausland möchtest, dann nimm doch Bayern, also Berchtesgaden oder das Chiemgau, beide Gegenden haben ebenfalls schöne Kontraste mit buntem Laub, Berge und Wasser zu bieten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch ich kann hier meine Heimat absolut empfehlen. Klar - es kann im Herbst auch regnen und grauselig sein. Wenn aber die Sonne heraus kommt und es blauen Himmel gibt, dann findet man kaum eine schönere Gegend zum Entspannen und Erholen.

Mein Tipp: Die Berchtesgadener Alpen und hier z. B. auch den sog. Hintersee. Ein traumhaftes Fleckchen mit dem sog. "Märchenwald". Idylle pur (wenn man nicht gerade am Wochenende bzw. in den Ferien dort ist).

Auch Ramsau ist traumhaft schön und vermutlich auch für Nicht-Bayern schon bekannt (wird gerne als Motiv für Wandkalender genutzt).

Anbei mal ein paar Fotos von mir:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausser den Bayrischen Alpen und unseren Mittelgebirgen kann ich immer wieder die Schweizer Berge und insbesondere mein geliebtes Wallis empfehlen,vor allem das Turtmanntal,ein herrliches Wandergebiet und noch nicht so bekannt.Da kann ich auch gleich eine schöne Ferienwohnung bei Fr.Knechtli empfehlen: Tel.0041562454361 www.turtmanntal.ch/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo krushy,

unter dem Aspekt, dass die Reise möglichst günstig sein soll, wäre es sehr hilfreich zu wissen, wo Du eigentlich lebst!

Grundsätzlich sage ich nämlich: Den goldenen Herbst kann man herrlich in seiner eigenen Stadt erleben. Einfach nur in einen Park fahren, laufen, tief ein und ausatmen, und die langsam abfallenden Blätter an den Bäumen beobachten und auch die unterschiedlichen Farben. Das kostet nix und ist der reinste Luxus!

Ansonsten ab an die Ost-oder Nordsee - egal welcher Ort. Die Herbstatmosphäre wird Dich an beiden Meeren gefangen nehmen und Du wirst bei langen Stranspaziergängen merken: Das ist Balsam für die Seele!

Hamburger Abend, 20.18 Uhr - (Europa, Natururlaub, Enspannung)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halo,

eigentlich in den Alpen (dort wo Arven/Lärchen wachsen) und in den Mittelgebirgen, im Falle letzterer besonders dort, wo im Rahmen des Marschallplans nordamerikanische Gehölze ausgepflanzt wurden und wo man diese noch nicht abgeholzt hat.

Ich würde dir Oberbayern, Oberösterreich/Tirol oder das Allgäu empfehlen.

Letztendlich klappt es immer besonders gut, wenn das Wetter mitspielt, da kann man noch lange nicht vernünftige Informationen geben.

Insofern Glückssache! Gute reise!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na, in die deutschen Mittelgebirge!

Nah, schön, erholsam und im Oktober auch schon wieder günstig.

Meine Favoriten sind Spessart und Odenwald - wegen der Erntfernung ;-)

Gut, eine Wettergarantie kann Dir keiner geben, aber im Oktober gibt es doch eigentlich in jedem Jahr etliche schöne Tage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Tipp wäre die südliche Steiermark! Eine Landschaft fast wie die Toskana, überall kleine und große Weinbauern, eine Licht zum Dahinschmelzen und die Kürbisernte in vollem Gange! Und wenn's Kultur sein soll, dann ist Graz nicht weit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
meyerchen 28.09.2011, 11:47

Das klingt ja fast nach der "schwäbischen Toskana", dort war ich letztes Jahr. Es liegt an an den Löwsteiner Bergen und dort ist es auch wie in der Toskana. Unglaublich schöne und viel Weinberge, aber man ist auch sehr schnell in den umliegenden Städten, Heilbronn und Stuttgart hatten wir uns damals angesehen und so einen Naturpark!

0

Hey Krushy, hatte grade einen Tipp abgegeben, da ich grade aus dem Schwarzwald zurück bin und diese Gegend wirklich empfehlen kann. Für jemanden der gerne in der Natur ist, ist diese Gegend umwerfend! Unter dem folgenden Link kannst du meine Empfehlung lesen: http://www.reisefrage.net/tipp/reise-ersteigert---super-zufrieden-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, was hältst du von Tirol? vl sogar Seefeld?.. herrlich :D lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

Estland oder Lettland. Dort gibt es schöne Laubwälder und einen Haufen Natur plus interessante Städte.

bye Rolf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?