Wo war Euer bester Urlaub den ihr je hattet?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Außer Australien habe ich inzwischen alle Erdteile bereist, manche mehr, manche weniger intensiv. Jede Reise hatte ihre Höhepunkte. Am schönsten war aber wohl der Urlaub zu einem runden Geburtstag mit der Familie in einer Finca auf den Hügeln der Ostküste von Mallorca mit großem Pool, Riesengarten mit Mandel-, Oliven- und Orangenbaeumen und Blick aufs Meer in absoluter Ruhe. Trotz Selbstversorgung mit allabendlichem Garnelengrillen waren alle nur glücklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein bester Urlaub war eine Weltreise von August 2011 bis Jänner 2012: Kalifornien, Curacao, Peru, Philippinen, Thailand, Kambodscha, Vietnam, Singapur und Sri Lanka. Mit Frau, 2 Burschen (12/13) und ein Privatlehrer für die beiden, ein junger Päd.Ak. Absolvent. Der hat seine Arbeit sehr gut gemacht, seit der Reise sind die beiden Burschen besser in der Schule, als vorher!

Nachzulesen/sehen ist die Reise auf unserem Blog: http://roobert.typepad.com

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AnhaltER1960 12.12.2011, 13:13

Wir schreiben Dezember 2011. Wie habe ich "war eine Weltreise von August 2011 bis Jänner 2012 zu verstehen ? :-)

0
Roobert 12.12.2011, 14:34
@AnhaltER1960

Ups, erwischt ... :-) habe mich vertippt. Die Weltreise fand statt von August 2010 bis Jänner 2011, sorry!

0

Meine Sprachreise in Bath!!!! Definitiv!!! Klingt vielleicht unspektakulär, aber für mich wars das ganz und gar nicht! Das war nämlich meine erste längere Alleinreise. Das war ein tolles Erlebnis! Und eine kleine Erweckung. Weil ich mir das nie zugetraut hatte. Deshalb wird diese Reise für mich immer was Besonderes sein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der beste Urlaub war es vielleicht nicht,aber der,der mich am meisten beeindruckt hat,das war vor vielen Jahren in Oberstdorf im Allgäu , als ich zum ersten Mal in meinem Leben "richtige" Berge gesehen habe.Inzwischen sind u.a. die Schweizer Berge zu meiner 2.Heimat geworden und jeder Urlaub dort ist der beste!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwer zu sagen. Ich hatte viele wunderbare Urlaube. Wenn ich mich jetzt entscheiden muss, würde ich Thailand sagen. Dieses Land hat mich einfach mit seinen vielen Gegensätzen in seinen Bann geschlagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man nicht sagen finde ich. Vor allem wenn man älter wird und schon einige schöne Plätze auf der Welt gesehen hat, wird es immer schwerer.

Ich muss sagen, dass ich meine Heimat am schönsten finde. Und wenn mich jemand fragt: "Wohin soll ich denn mal in den Urlaub fahren?", dann antworte ich ihm meistens, dasss er doch mal zu uns an Rhein und Ruhr kommen soll. Die Gegend hier ist einfach interessant und äußerst vielschichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mara12 14.12.2011, 19:09

ja...das Rheinufer hat auch was.... :))

Rüdesheim, Köln, vor allem im Sommer...

0

Einen "besten" Urlaub oder die beste Reise gibt es eigentlich für mich nicht. Denn jede Reise / Urlaub ist auf seine Art und Weise gut und wunderschön gewesen. Aber wenn ich aus meinen vielen Reisen, die ich bis jetzt erlebt habe, eine oder zwei heraussuchen soll, die besonders "gut" waren, wann sind das die Reise nach Neuseeland mit anschließendem Aufenthalt in der Südsee sowie die Reise nach Bhutan gewesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine besten Urlaube ... mmmhhh .... eigentlich fast alle ..... aber an Irland hab ich mein Herz verloren. Das waren bisher die besten Urlaube gewesen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aufregendste Urlaub - 4 mal mit dem Interail Ticket durch Europa, dass war schoen

entspannendste Urlaub - Gold Coast Australia

mobilste Urlaub - Mit dem Trike durch die Alpen

automobilste Urlaub - mit dem RV von Toronto nach Vancouver

unvergesslichste Urlaub - Dune de Pyla Frankreich mit der ersten Freundin :)

lanegste Urlaub - bis jetzt 3 Jahre hier in BC :) and counting... :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eindeutig in Italien ! Nun... es kommt ganz darauf an was du haben möchtest?!

-Familienurlaub: ganz klassisch an der Adria, wobei ich die gegenüberliegende Seite, die Toskana empfehlen würde, feiner Sandstrand, sehr sauber, nicht so überlaufen und tolle Hotels bzw. was ganz "in" ist, ->Mobilhomes

-Sommerurlaub im Golf von Neapel bzw. Golf von Salerno, auf der Nobel-Insel Capri, Thermal-Insel Ischia oder an der wunderschönen Amalfiküste (sie gehört zu den schönsten Küstenstraße der Welt) mit den Orten Positano, Amalfi, Ravello, ...

-Badeurlaub auf Sardinien, z. B. Costa Smeralda oder etwas südlicher von Olbia am Strand von San Teodoro gibt es wunderbare Hotels und Ferienwohnungen

-Wellness-Urlaub in Südtirol: z. B. ganz neu Hotel Therme Meran, Wellness auf ca. 1.200 qm, liegt direkt an der Passer also an der Promenade von Meran, die Laubengassen laden zum bummeln und shoppen ein... auch ganz toll sind die Hotels in Dorf Tirol (oberhalb von Meran) z. B. Wellness Parc Hotel Ruipacherhof , Seminarstrasse 11, 39019 Tirol, +39 0473 923309 ‎ oder in den Dolomiten, z. B. Hotel Goldknopf, Jochstr. 18, 39040 Seiser Alm, ....

-Wanderurlaub/Aktivurlaub: Südtirol ebenfalls !

-Städtreisen: Toskana mit Florenz, Siena, San Gimignano, Lucca, Pisa...oder was auch ganz toll ist: Venedig zum Fest von Redentore oder zum Gondelfest, einfach herrlich !

**Denke, dass das eine oder andere für Dich mit dabei ist....LG Mara12

**

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mein "erfahrungsreichster" Urlaub war 2008 in Venosa, auf den Spuren von Carlo Gesualdo (Principe di Venosa) - damals begannen die Renovierungen der Burg, es war unvergesslich, die Vorträge von Marco Travaglio....

vorher wundervolle Sommer in den Hamptons - Long Island , N.Y. - mit Freunden, und einem kleinen Hurrican.... /Hugo

und - letztendlich: 2010 - die Weser-Renaissance-Strasse entlang - hinauf, bis zur Ostsee.... bis zum Schloss Weissenhaus....

ein wenig different, stimmts--- nunja, aber - generell gesehen, ich mag Schönheit... und diese Urlaube kamen diesem Bedürfnis nach!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Kathrinchen,

eine gute Frage!

Ich bin mit 25 Jahren nach MALLORCA geflogen. Mich mußten einige Leute dazu überreden, weil ich in meinem kleinen Köpfchen immer dachte: "Mallorca" ist ein einziger Ballermann!

Ich bin auf diese Insel gereist und wurde völlig überrascht, von der Schönheit dieser Insel - die mich völlig verzaubert hat! Liebe auf den ersten Blick..

5 Jahre später bin ich für ein Jahr dort hin gegangen und habe festgestellt: Fantastische Natur ist nicht alles, was mich glücklich macht! Trotzdem bin ich immer wieder gerne für einen (Kurz-) Urlaub da!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich habe lange im Ausland gearbeitet, aber das zählt ja nicht als Urlaub. Wenn ich die Frage als "Aufenthalt im schönsten Land" verstehe, dann Bolivien, gefolgt von Kolumbien und Ecuador/Galapagos.

Allerdings haben mir Nord-, Ost- und das südliche Afrika auch sehr gut gefallen. Wenn ich näher gelegene Reiseziele mal rauslasse.

Man kann es letztendlich nicht sagen, weil man Dinge vergleichen würde, die nicht vergleichbar sind.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf Bali mit der Freundin. Ein Traumurlaub, leider schon lange her....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab schon so viele tolle Urlaube gemacht, aber Australien war eben doch mein richtiges Highlight.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein bester Urlaub war in Nals Südtirol in diesem Hotel:

http://www.nalserhof.it

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Südafrika - das war der eindrucksvollste und schönste Urlaub bisher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?