Wo und zu welcher Reisezeit kann man am Meer Reiterferien verbringen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

da ich es vor der Haustür immer wieder sehe, denke ich natürlich an die Nordsee.

da gäbe es zwei gute Gegenden, einmal Spiekeroog und die Region von Cuxhaven.

Besonders Spiekeroog hat was, der Isländerhof ist toll (auch wenn ich persönlich mit über 2m Körpergröße den Tieren etwas entwachsen bin): http://www.islandhof-spiekeroog.de/Seiten/reiten.html

Bei Cuxhaven kann man, natürlich unter Aufsicht, auch in das Watt reiten. Link folgt.

LG

Warum nicht mal an die Ostsee, Rügen bietet auch sehr schöne Strände zum ausreiten. Meistens geht das von Mitte September bis Mitte Mai. Allerdings sind das nicht die Klassischen Reiterhofferien, sondern Urlaub mit Reiten oder Reiten im Urlaub und das für die ganze Familie. Selbst Anfänger können hier an den Strand reiten und den Strandausritt genießen. Schaut mal unter http://www.ruegentourismus.de/objekt/jegelhof/reiten.html

Wenn ich "Reiterferien" höre - denke ich ganz automatisch an die Camargue....dieses kannst du ganzjährig geniessen, es gibt teils Strandabstriche, die nicht für den "öffentlichen Verkehr" zugelassen sind, da könntest du absolut guten Gewissens Kinder und Jugendliche den Reiterurlaub gönnen...

http://www.provence-netz.de/174/2010-0100/Camargue-Reitausfluege-Arles.html

Schaue mal besonders unter Méjanes nach, dies ist besonders für Kinder zu empfehlen!

LG

Was möchtest Du wissen?