Wo sitzt man im Flugzeug besser – hinten oder vorne?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Am besten ist für mich die erste Reihe, aber nur weil du da die größte Beinfreiheit hast. Reiseübelkeit ist auf allen Plätzen gleich ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Fernweh 30.03.2009, 09:52

Dafür sitzen da aber leider auch immer am liebsten die kleinen schreienden Babies :-)

0

Hinten wird der Flieger schmäler, also wirds auch enger. Außerdem bekommt man die Vibrationen hinten stärker ab. Ich hatte letztes Jahr einen USA-Flug ganz hinten und fand ihn furchtbar. Je weiter vorne, desto besser, ist meine Meinung dazu. Außerdem bekommt man ganz hinten das Essen als Letzter und und das "bessere Gericht" ist dann meistens schon aus :-). Ich kaue übrigens beim Start immer einen Reisekaugummi, dann kommt gar keine Übelkeit auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, die Sache mit dem besten Sitzplatz im Flieger ist eine sehr subjektive Angelegenheit. Meistens findet es jeder irgendwann für sich selber raus. Fakt ist, je weiter vorne du sitzt umso weniger Bewegung bekommst du mit. Wenn du dir anhand von Sitzplänen einen guten Platz aussuchen willst, gehe auf die Seite www.seatguru.com. Da findest du alles nötige. Gruß, Michael

P.S. Wenn du noch spezielle Fragen hast, einfach Mail an mich.........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das spielt beim Flugzeug keine Rolle, da man ja nach vorne keinen freien Blick auf den Horizont hat. Und hier ist auch die Ursache, da die Reiseübelkeit über das Auge entsteht (unruhiger Horizont)

Ich bin schon oft geflogen und habe auch schon an den verschiedensten Stellen gesessen (vorne, mitte, hinten) und ich habe mich überall gleich wohl gefühlt.

Etwas anderes beim Flug ist es, wenn man Flugangst hat. Das subjektive Gefühl der Sicherheit, wenn man zum Beispiel am Notausstieg sitzt verhindert oft die Reiseübelkeit. Allerdings gibt es darüber auch keine gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnisse, da bei jedem, eine eventuelle Reiseübelkeit und/oder Flugangst auch unterschiedlich stark ausgeprägt ist. Also auch der Platz im Flugzeug nur einen subjektiven Einfluß hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man keine Flugangst hat ist es egal ob man vorn-mitten-hinten sitzt. Entscheidend ist jedoch 1. der Sitzabstand 2. ein freies Ablagefach über meiner Reihe. 3. Am Fensterplatz kann man besser schlafen und gelesene Zeitungen leichter verstauen. MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?