Wo sind Zecken besonders verbreitet?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also so wie der Gast schon gesagt hat- dies ist eine SUPER Seite für Reisende Hunde Besitzer! ;) http://www.cvbd.org/en/occurrence-maps/europe/ Gegen Zecken hilft Advantix- ein Spot on prepärat- finde ich am besten... ist schnell, einfach zum anwenden und macht den Hunden nichts aus! Und natürlich dass wichtigste- es wirkt! ;) Aber man sollte trotzdem den Hund durchs Fehl greifen nach einer Wanderung oder Spaziergang durch den Wald!

Ich wohne selber in Spanien und habe auch einen Hund. Natürlich gibt es auch hier Zecken aber die sind viel harmloser als die in Süddeutschland. Ich gebe meinem Hund immer die Nackentropfen von Frontline und hatte noch nie Probleme. Soweit ich weiß sind die gefährlichsten Ecken in Ost - Europa, aber rund ums Mittelmeer kannst du mit deinem Hund bedenkenlos Urlaub machen.

Ich würde das Land deiner Wahl einfach danach googeln, für viele Länder gibt es diese Übersichts-Karten. Warum sind Zecken eigentlich so verbreitet in Süddeutschland?

Den Link http://www.cvbd.org/en/occurrence-maps/europe/ hab ich mir auch grad angesehen, super nützlich, danke! Ich fahr noch einen Sprung nach Kroatien mit dem Hund, die Zeckenzeit ist ja leider noch nicht vorbei :( @Sumani: ich verwende wie plaja auch advantix, das hilft auch gegen sandmücken.

@Lotuszeich - Danke für den Link! @Gast - Oh, nein, kannte ich nicht. Merci! @mambi - Ja, gute Idee. Weiß ich ehrlich gesagt nicht, warum die so verbreitet sind. @harlequin - Danke für die Tipps. Was für Mittel verwenden die anderen gegen Zecken?

Liebe/r Sumani,

wenn Du Dich für hilfreiche Antworten extra bedanken möchtest, so achte bitte darauf, dass Du das in Zukunft über das Kommentarfeld zu der betreffenden Antwort tust. Bitte achte auch darauf Ergänzungen zu einer Antwort über den Link "Antwort kommentieren" in Form eines Kommentars hinzuzufügen. So kann der Bezug auch später nicht mehr verloren gehen, da die Antworten durch die Bewertungen ja ständig in Bewegung sind.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße

Julia vom reisefrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?