Wo sind die schönsten Ecken der Bretagne?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schön sind viele Ecken in der Bretagne, es kommt ganz darauf an, was einen interessiert. Sehr schön ist der Golf von Morbihan mit der Stadt Vannes. Eigentlich könnte man am Mont St. Michel anfangen und dann die Küste über Morlaix bis Qimper abfahren. Dazwischen sind die sehenswerten Pfarrhöfe und die Côte du granit rose. Brest ist nicht besonders sehenswert.

Ich schließe mich natürlich dem Tipp mit Mont St. Michel an. 

Und ja, es zahlt sich absolut aus, wie von snuffi empfohlen die Küste über Morlaix bis Qimper entlang zu fahren.

Der Mont St. Michel ist natürlich ein Muß, wenn man die Bretagne besucht.

Der Wald von Brocéliande ist schön, auch, wenn man nicht an den Merlin-Krams glaubt.

Was möchtest Du wissen?