Wo sind die Menschen in Europa am kinderfreundlichsten?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Also bei Urlaub mit Kindern fällt mir immer sehr schnell Holland ein - da sind Kinder sehr willkommen - ich zitiere: "Nicht nur, dass Sie mit Ihrer Familie im traditionell sehr kinderfreundlichen Holland bestens aufgehoben sind. Die breiten und flach abfallenden Sandstrände und die See bieten Kindern schier unendliche Anreize und Herausforderungen, die sie einladen zum Burgenbau am Wasser, zum Erkunden des Strandes und Sammeln von Muscheln oder einfach nur zum Tollen und Spielen. Allein das unmittelbare Erleben des Meeres in all seinen für Kinder so spannenden und abwechslungsreichen Erscheinungsformen entzündet ihre Fantasie. Es sind aber nicht nur die Strand- und Badefreuden, die einen Familienurlaub in Zeeland so attraktiv machen." Ich hoffe, diese Anregung hilft dir weiter ;-)

Das kann man denke ich gar nicht so sehr auf ein Land eingrenzen, sondern eher nach den Erfahrungen der Menschen. Dort wo es viele Kinder gibt (z.B. Hamburg Hoheluft) sind die Menschen sehr kinderfreundlich. Wo nicht, da werden sie als Ruhestörung empfunden, da die Menschen noch nicht abgehärtet sind und über dem "Lärm" nicht das Wunderbare an den Kindern entdecken.

Wir haben schon in Griechenland, Holland, und Österreich gute Erfahrungen gemacht.

Aber auch bei uns in Deutschland gibt es tolle kinderfreundliche Hotels. Man muss eben vor dem Buchen genau lesen, was das Hotel bietet und was man möchte, oft stehen "zwischen den Zeilen" wichtige Hinweise.

Wir sind mit unseren beiden Kids viel verreist und es ist mir nirgends passiert dass die Leute nicht kinderfreundlich waren. Manchmal wurde man zwar in einem Restaurant - besonders in den "besseren" zu Beginn etwas schief angesehen, aber als man feststellten dass die Kinder nicht im Restaurant rumturnen und Tischmanieren haben war es nie ein Problem.

Manche Leute die nach "kinderfreundlichem" fragen suchen nur Leute die gewillt sind im Restaurant rumrennende Kinder zu akzeptieren. Spielen und rennen auf dem Spielplatz, im Restaurant bleibt man sitzen! Auch ich als Mutter will in Ruhe essen, und weder andere Leute Kinder rumrennend haben noch meine Kinder ständig beaufsichtigen müssen wenn sie unterwegs sind.

Meiner Meinung nach sind die Skandinavier die kinderfreundlichsten Europäer. Das sieht man schon an der hohen Geburtenrate in Schweden. Und es ist alles auf Kinder ausgerichtet, das erleichtert Eltern vieles. Kinder haben hier ein hohes Ansehen ebenso wie die Familie die mit Kindern unterwegs ist. Als ebenfalls kinderfreundlich habe ich die Franzosen, die Italiener und natürlich Deutsche und Holländer erlebt.

Dazu kann ich noch sagen, in Deutschland liegt es oft daran ob man sich auf dem Land oder in der Stadt aufhält. Menschen auf dem land sind sehr Kinderfreundlich, hier bei uns sind Kinder überall gern gesehen, auch spät abends im Restaurant. Wir leben hier aber auch in einer Kinderreichen Region.

0

Neben den hier schon genannten habe ich auch die Menschen in osteuropäischen Ländern, etwa Rumänien und Bulgarien, immer als sehr kinderfreundlich erlebt.

Hallo Bestpapa,

und was hat die Diskussion ergeben? Die Frage wäre fast einfacher zu beantworten, wenn du gefragt hättest, wo die Menschen nicht so kinderfreundlich sind?

Die Spanier, Italiener, Griechen..., sind äußerst kinderfreundlich, da ist es völlig normal, wenn selbst am späten Abend die Kinder noch im Restaurant rumturnen, aber auch in den nordischen Ländern... Da fällt mir auf Anhieb ein Land ein, in dem man sich fast verstecken muß, wenn man mit einem Kinderwagen am Abend ein Restaurant betritt... Aber lassen wir das. Also: Süd- und Nord-Europa, sage ich!:-)

Ich finde schon, dass am ehesten in südlichen Gefilden Kinder gerne gesehen werden. In Deutschland,Österreich und der Schweiz sollte man sich mit kleinen bewegungsfreudigen Kindern halt nicht gerade ein Business-Restaurant, oder ein feines "Rentner"-Restaurant aussuchen, dann funktioniert es meiner Erfahrung nach auch in diesen Ländern. Also Vorsicht bei der Auswahl der Lokale!

In die Länder wo ich mit meinen Familien war: - Deutschland - Israel

Beide sehr freundlich für Kinder. Israel mehr als Deutschland.

Es gibt zwar Restos in Deutschland wo Kindern nicht erlaubt sind (verstehe ich) aber wenn die irgendwo Wilkommen sind dann ist meine Erfahrung das es auch sehr herzlich ist.

Was möchtest Du wissen?