Wo sind die besten Biere Europas?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nach Belgien, ganz klar! In Belgien werden über 800 Biersorten gebraut. Mir persönlich schmeckt besonders das würzige Trappistenbier. Aber vorsichtig, Belgisches Bier hat es in sich. Es enthält zwischen 6% und 12% Alkohol.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke auch, dass man in Franken wunderbares Bier trinken kann. Die Dichte der Brauereien, viele kleine, ist enorm. Brauereiführungen und Verkostungen sind überall möglich. Es gibt sogar organisierte Bier-Touren. Unsere südafrikanischen Gäste waren von dem fränkischen Bier begeistert. Natürlich ist das Bier in Tschechien auch nicht zu verachten:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde zur grössten Bierbörse der Welt fahren - vom 10. bis 13. August in Leverkusen - Opladen. Da Du dann ja schon das Geld für ein europäisches Flugticket gespart hättest, kannst Du das dann gleich flüssig machen, um mehr als 1000 Biersorten aus 75 Ländern zu probieren. Ob Du dann allerdings nach 4 Tagen noch beurteilen kannst, welches die besten Biere Deiner getrunkenen waren, wage ich ernsthaft zu bezweifeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SiehstnenHai 29.04.2012, 17:09

...und im übrigen - warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute doch so nah liegt - egal ob jemand das Bier in München, Mannhein, Köln oder Berlin als das Beste empfindet - die gesamt-deutsche Bierbraukunst geniesst weltweit einen einzigartigen Ruf...und wo es am Besten schmeckt liegt immer im Gaumen des Geniessers bedingt.

0

Die größte Dichte an Brauereien findest du in Franken, genauer in Oberfranken. Hier hat in vielen Landstrichen jedes Dorf eigene Brauereien. Das beste Bier gibt es nigrendwo, das ist viel zu subjektiv. Aber dort kannst du viele verschiedene, hausgemachte Biere probieren und ein Urteil für dich fällen, ohne auf die ganzen riesigen Brauereien zurückgreifen zu müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, habe diese Woche einen Beitrag im Fernsehen geguckt. In Darmstadt befindet sich der größte Biermarkt der Welt. www.mahrun.de Die haben unzählige Biersorten aus aller Herren Länder. Dort kannst du auch mal exotische Sorten probieren. Ansonsten bin ich auch für Deutschland und Tschechien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, wir haben uns in Prag eigentlich nur von Bier "ernährt". Knödel und Bier, herrlich. Und erst die Preise, (noch) unschlagbar. Guß HeMa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Harald,

für mich eindeutig Tschechien. In Prag braut fast jede Kneipe ihr eigenes Bier und die Namen Pilsen und Budweis sprechen ja für sich.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deutschland, Bayern. Ganz original zu trinken :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Endless 28.04.2012, 12:08

Nur am Rande bemerkt, an alle Franken-Poster, soweit mir bekannt ist, liegt Franken in Bayern :-)

0

Hallo,

erstens und unschlagbar: Deutschland! Egal ob Norden oder Süden!

Ansonsten tschechisches Pils und belgische Trappistenbiere.

Wenn ich irgendwo anders ein gutes Bier bekommen habe, stand fast immer ein deutscher Braumeister dahinter....

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?