Wo macht man in Frankfurt ein schönes Picknick mit der Familie im Grünen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mitten in Frankfurt ist der Grüneburgpark im Westend sehr schön und groß. Ob man da grillen darf, weiß ich nicht - frag vielleicht bei der Stadt direkt. Der Günthersburgpark im Nordosten ist auch sehr schön, aber kleiner. Und überall an der Nidda ist es ebenfalls grün, in mehr oder weniger großem Ausmaß. In Bonames gibt es sogar einen alten stillegelegten Flughafen, wo man irrsinnig viel Platz und grün hat - aber auch da weiß ich nicht, wie´s mit Grillen ist.

Im Süden gibt es den Stadtwald und das Stadtwaldhaus (spannend für Kinder) am Goetheturm. Es gibt viele grüne Orte, an denen man super picknicken kann: http://www.frankfurt.de/sixcms/detail.php?id=3066

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roetli
15.07.2013, 18:49

Hallo Wimelima, ja, es ist sehr schade, daß im Grüneburgpark das Grillen nicht erlaubt ist - aber die umliegenden Wohngebiete sind wahrscheinlich dankbar dafür :-)

Hier die Übersicht über die offiziellen Grillplätze von der Frankfurt-Seite http://www.frankfurt.de/sixcms/detail.php?id=91520 - vielleicht fürs nächste Grillfest!

0

Der Lohrberg, Frankfurts eigener Weinberg, gehört hier unbedingt dazu! Im Lohrpark gibt es auch Grillplätze, die in vielen anderen Frankfurter Parks fehlen, und man hat eine phänomenale Aussicht über die Stadt!

Für ein Familientreffen sollten aber einige Familienmitglieder beizeiten 'Platz halten' - sonst kann es schnell eng werden :-)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Revolera
15.07.2013, 17:35

Wollte ich auch gerade empfehlen - so bleibt mir nur es zu bestätigen, sehr schön und die Stadt liegt einem praktisch zu Füssen.

3

Was möchtest Du wissen?