Wo könnte ich das modernste Opernhaus in Europa finden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, da könntest Du richtig liegen. Das Opernhaus in Oslo trifft Deine Kriterien. Klare Formen, weisser Marmor, Glas, nix Stuck, nix Schnörkel, aber in grossartiger Lage am Hafen gelegen. Ist auf alle Fälle einen Umweg wert.

Kein Opernhaus, aber immerhin ein moderner Konzertsaal in ebenso schnörkelloser Form wie grossartiger Lage wäre das Oskar-Niemeyer-Auditorium in Ravello, hoch oberhalb der Amalfiküste.

Ob es das modernste ist, will ich nicht beurteilen aber es ist auf jeden Fall ein äußerst modernes Musiktheater (Oper, Ballett) vom finnischen Architekten Alvar Aalto entworfen, in 1988 in Essen eröffnet.
Leider habe ich nur bei Wiki 2 Bilder dazu gefunden, siehe hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Aalto-Theater.

Ein weiteres ganz schnörkelloses Haus findest Du ganz in der Nähe in dem Gelsenkirchener Musiktheater (Oper, Musical, Ballett) mit einer geradlinigen Glasfassade und dadurch möglichen Durchblicken auf die versetzten Treppen zu den Rängen. Die Foyers sind mit den Blauen Schwämmen von Ives Klein üppig ausgestaltet, im kleinen Haus gibt's ein kinetisches Objekt von Tinguely. Innen dominierien die Farben schwarz und silber als Assoziation zu Kohle und Stahl, die aber in der heutigen Zeit hier keine Bedeutung mehr haben.

Was möchtest Du wissen?