Wo kann man selbst in Deutschland noch Abenteuer in der Natur erleben?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geh´ raus aus der Wohnung, weg vom Rechner, lass Dein Handy aber bitte daheim ....

Suche Dir einen Wald (erst mal in der Nähe) und laufe einfach mal hinein. Nein, nicht auf den Waldwegen: Gehe kreuz und quer und halte dabei Augen und Ohren offen. Spätestens dann, wenn Du nicht mehr so ganz genau weißt wo Du genau bist, fängt das Abenteuer an. Du wirst allerhand Dinge entdecken, die Du noch nie gesehen hast.

Ach ja, ein Naturführer z. B. aus dem Kosmos-Verlag o.Ä. in der Jackentasche kann Dir als Begleiter sehr hilfreich sein. Ebenso ein Kompas und eine topographische Karte für den "Weg aus dem Dschungel heraus" wenn Du dann Dein Abenteuer beenden willst.

Ich finde am besten ist da dieses Natur Hotel in Obereggen geeignet. Es ist der perfekte Mix aus Natur und Luxus! http://www.zischghof.it/

Hallo,

also ich empfinde Deutschland und seine Natur ganz und gar nicht langweilig .... auch kenne ich dieses Klischee nicht. Zumal Deutschland eine Menge Naturparks zu bieten hat. Ohne Zaun drumherum und mit freiem Eintritt ;-)

Was verstehst Du unter Abenteuer? Wilden Tieren begegnen? Überlebenstraining in der Einsamkeit?

Ich lebe im von dorle48 erwähnten Odenwald und dort findet man fast überall wunderbare allerdings eher "sanfte" Natur. Man kann stundenlang durch die Wälder und Wiesen streifen, ohne einem Menschen zu begegnen. Es kann aber sein, dass Du Rehe oder Wildschweine zu sehen bekommst. Ich bin häufig unterwegs und entdecke immer wieder faszinierendes Neues. Allein die wechselnden Jahreszeiten bieten das pure Abenteuer.

Ansonsten solltest Du einfach die Augen offen halten und ein Gespür für die Natur bekommen. Dann siehst Du nämlich auch die Kleinigkeiten über die Du staunen kannst ....

Was möchtest Du wissen?