Wo kann man in Wien gut Joggen gehen, welche Laufstrecken sind empfehlenswert?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Wombat,

ja die Donauinsel würde ich dir auch empfehlen. Sie liegt ja auch direkt vor deiner Haustür. Bis zur Hälfte der Floridsdorfer Brücke und schon bist du dort. Die Wege auf der Donauinsel sind asphaltiert, am frühen Morgen sind auch sicher noch nicht so viele Freizeitsportler unterwegs. Am späten Nachmittag und an den Wochenenden sind dort auch viele Radfahrer, Inlineskater und Nordic Walker unterwegs.

Der Treppelweg am Handelskai bietet sich ebenfalls an, kann auch gut mit der Donauinsel kombiniert werden, dann musst du nicht die gleiche Strecke zurück laufen. Die Streckenlänge bis zur Reichsbrücke und retour beträgt etwa 5 km.

Auch die Treppelwege entlang des Donaukanals sind eine gute Möglichkeit, liegen aber doch schon etwas von deiner Unterkunft entfernt.

Der Prater bietet auch schöne Laufstrecken, da müsstest du aber mit der S - Bahn hinfahren, das wären zwei Stationen ab Handelskai.

Eine Auflistung und Beschreibung verschiedener Laufstrecken in der Nähe deiner Unterkunft findest du auch hier, einfach 1220 für den 20. Bez. und die gewünschte Länge der Laufstrecke eingeben: http://www.maxfun.at/laufstrecken/index.php

Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Absolut, die Donauinsel ist ein Paradies für Jogger und wenn ihr so nahe wohnt, ja das beste Gebiet - auch entlang des Donaukanals oder im Prater kann man gut laufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?