Frage von skmlvc, 70

Wo kann man in Spanien oder Griechenland entspannt zu zweit urlauben?

Hallo!

Wir (männlich, 19 und weiblich 19) suchen schon Ewigkeiten nach dem passenden Hotel für uns, doch bei der riesigen Inselauswahl, Ortsauswahl und Hotelauswahl, fällt die Suche einem sehr schwierig. Wir werden als ein Pärchen verreisen, und zwar in der zweiten Julihälfte. Als Reiseziele kommen für uns Griechenland und Spanien in Frage, wir lassen uns aber auch eines Besseren belehren!

Hier kurz mal erklärt was wir suchen!

  • Ruhige Lage, kein Massentourismus, dennoch nicht komplett abgeschottet von der Außenwelt.
  • Ein Sanstrand, bei dem der Sand im Idealfall bis ins Meer reingeht.
  • Ein mehr oder minder gutes Hotel, uns sind ein sauberes Zimmer, dass nicht zu alt und abgenutzt sein soll wichtig.
  • Verpflegung: alles ab Halbpension
  • Der Preis gestaltet sich nach der Verpflegung, insgesamt sind wir bereit maximal um die 900€ auszugeben.
  • Das Hotel sollte gut erreichbar sein, 1x umsteigen ist auch noch in Ordnung (wir fliegen von Wien weg)

Im Großen und Ganzem waren das unsere Kriterien. Falls jemand, einen passenden Ort, oder auch ein passendes Hotel (auch mit persönlicher Erfahrung) hat, bitten wir ihn uns zu antworten. Die Zeit wird langsam knapp, so gehen die guten Flüge und auch schon langsam die Hotels aus.

Wir danken euch für jeden Tipp!

Antwort
von Roobert, 13

Kann Euch Alhaurin de la Torre sehr empfehlen. Eine kleinere Stadt südwestlich von Málaga, dort im "Apartamentos Santa Clara" günstig wohnen, die billigen nicht-touristischen Preise im Ort genießen und mit dem Bus in 15 Min. an den Strand nach Torremolinos (oder woanders an der Costa del Sol) fahren. Der Preisunterschied "Strand" vs. "Einheimischenort" ist beträchtlich.

Alhaurin de la Torre hat alles, was man so braucht, Einkaufen, Restaurants etc, liegt gut, auch nahe dem Flughafen. Habe 2012/13 ein halbes Jahr mit Familie dort gelebt und war zuletzt von Mitte Dez. 16 bis Mitte Jänner 17 dort. Weitere Tipps zu Alhaurin de la Torre geb ich Dir bei Bedarf gern.

Antwort
von happykonig, 5

Hallo, 

ich habe letztes Jahr mit meinem Freund in Jandia (Fuerteventura) genau so ein Urlaub gemacht. Wir sind etwa im gleichem Alter und es ist wirklich empfehlenswert. 

Haben mit allem drum und dran ca. 650€ bezahlt und das mit Halbpension. 

Liebe Grüße :) 

Antwort
von Nolies, 50

Ist zwar nicht in Spanien oder Griechenland, dafür in Italien. Ich kann euch das Grand Hotel dei Castelli in Sestri Levante empfehlen. Sestri Levante ist ein wunderschöner kleinerer Küstenort in Italien, hat eine wunderschöne Stadt und ist auch nicht zu überfüllt. Es gibt wunderschöne Strände, aber dieses Hotel hat auch einen eigenen Strand wo man wirklich seine ruhe hat (tipp: da es zwischen Felsen ist gibt es überall versteckte Liegeplätze wo man wirklich seine ruhe hat, diese unbedingt am ersten Tag reservieren lassen!) Hier noch der Link zum Hotel: https://www.hoteldeicastelli.it/de/ 

Wenn euch dieses Hotel zu teuer ist gibt es in Sestri Levante noch weitere, auch preiswertere Hotels; https://www.tripadvisor.de/Hotels-g194917-Sestri\_Levante\_Italian\_Riviera\_Lig...


Antwort
von Sabrina80, 13

Wir haben erst überlegt nach Fuerteventura zu fliegen, haben uns dann aber für Ägypten entschieden. Ist erst im Frühherbst und wir werden Kiten gehen! Freu!

Antwort
von lisareist, 18

Ich finde die Ecke um Malaga sehr sehr schön. Da ist zwar auch ein bisschen was los aber mit ein bisschen Glück und vor allem etwas außerhalb findet man kleine Örtchen, wo spätestens am Abend auch richtige Ruhe einkehrt.

Antwort
von travelandtravel, 25

In Griechenland ist momentan an kaum einer Stelle von Massentourismus zu sprechen. Ich empfehle auch Italien. Wie wäre es denn mit einem Camping Urlaub?

Antwort
von AndaluzSteph, 14

Hallo, 

also ein Hotel kann ich euch direkt nicht empfehlen, aber eine Region. Wir selbst leben hier in der Provinz Almeria in Andalusien und haben uns diese Region ausgesucht, weil eben kein Massentourismus herrscht. Dennoch seid ihr schnell in den umliegenden Städten..

Ich selbst bevorzuge Garrucha. Hier gibt es auch ein kleines Hostal, das sehr schön sein soll. Hostal Manolo. Garrucha selbstt ist ein kleine, recht ruhige Stadt mit allem, was das Herz begehrt. Im Sommer ist an der Strandpromenade am Abend ein Markt, der sehr schön ist. Überlaufen ist die Stadt auch nicht wirklich und es gibt viele leckere Restaurants und Bars, in denen ihr gut und günstig essen könnt. 

Klar, ihr möchtet HP, aber wenn ihr Tapas mögt, solltet ihr euch das noch einemal überlegen. Denn ein Bier und ein Tapas kosten 2 Euro. In der Regel ist man mit 4-5 Tapas (nein, ihr müsst nicht immer ein Bier dazu trinken) satt. HP im Hotel dagegen kostet oft ein VIelfaches ... Macht euch mal Gedanken!

Wenn ihr einiges über die Umgebung wissen möchtet, könnt ihr euch meine Webseite gerne anschauen. http://www.leben-in-andalucia.de

Wenn ihr noch Fragen habt, könnt ihr mich auch gerne anschreiben. 

Lieben Gruß

Stephie

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community