Wo kann man in Norddeutschland gut zurückkehrende Vögel beobachten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

im Herbst haben wir in der Elbmarsch viele Zugvögel - darunter auch Reiher - beobachtet. Im Frühling sind sie dort sicher auch unterwegs.

Und kürzlich wurde uns erzählt, dass auch am Schaalsee (nahe Ratzeburg) immer sehr viele Zugvögel eine Rast einlegen.

RomyO 08.03.2013, 17:20

Da fällt mir ein: m. W. sind viele Reiher inzwischen - wegen des veränderten Klimas - keine Zugvögel mehr.

Auch hier, in Südhessen, sehe ich die Reiher während des ganzen Jahres.

0

Ringelgänse auf Hallig Hooge. Aber auch auf dem Festland bei Westerhever - dann mit dem wunderschönen Leuchtturm. Ende März ist hierfür eine gute Zeit.

Hehe, über Essen: Schau mal auf meinem Facebook-Profil: http://www.facebook.com/media/set/?set=a.448973588507703.1073741825.127689157302816&type=1

Vorgestern fotografiert. War ein tolles Erlebnis, die Vögel in so einem großen Zug nordwärts ziehen zu sehen.

Empfehlen kann ich auf jeden Fall auch den Niederrhein, grobe Ecke Wesel und Xanten kurz vor der niederländischen Grenze. Dort halten sich auch viele Zugvögel auf.

bube44 08.03.2013, 12:26

Da sind aber keine Reiher sondern Wildgänse und jetzt, Anfang März, schon fast alle weg!

0
MichaM 08.03.2013, 13:49
@bube44

Meinetwegen, aber sind Wildgänse keine Zugvögel? Und die Antwort kann ja dann für das nächste Jahr helfen.;-)

1
rsgschach 08.03.2013, 18:56
@MichaM

zählt der Niederrhein schon zu Norddeutschland?

0
MichaM 08.03.2013, 23:23
@rsgschach

Wenn man Deutschland nur in Süd und Nord aufteilt: Ja ;-)

1

Im Frühling und im Herbst rasten die Kraniche in riesigen Schwärmen auf dem Darß. Man kann sie aber auch hin und wieder allein auf der Wiese, direkt neben der Straße sehen. 



Was möchtest Du wissen?