Wo kann man in München gut Schlittenfahren?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt neben dem Olympiaberg auch noch den 'kleinen Schuttberg' in der Nähe, im Luitpoldpark. Da München in der oberbayerischen Kiesebene liegt, sind wir im Stadtgebiet nicht gerade mit Hügeln oder Bergen gesegnet! Aber in Fröttmaning, auf dem alten Müllberg - der mit dem Windrad gegenüber der Allianz Arena - heißt es hin und wieder 'Ski und Rodel gut', wird sogar mit Schneekanonen gearbeitet!

Auch wenn die Frage schon vor einiger Zeit eingestellt wurde, ich würde und den kenne ich aus meiner Jugend bestens, den Ostpark empfehlen. Dort gibt es oder gab es min. zwei unterschiedliche Rodelbahnen direkt am großen Hügel neben dem Michaelibad. Gleich nebenan ist eine Gastwirtschaft, wo sich kältegeplagte Eltern bei einem Tee aufwärmen können, während die Kinder rodeln.

Möchte Roetlis Tipp unterstreichen. Im Luitpoltpark gibt es eine anspruchsvolle Rodelbahn - und zwar vom Nordhang des kleinen Schuttbergs hinab. Dieser Hang ist überraschend steil, allerdings liegt dort nicht immer genügend Schnee, und bei geeignetem Wetter bist Du auch nicht alleine, was leider überall für München gilt. Aufstieg einfach auf dem regulären Weg hoch zum ng "Gipfel", dann kannst Du die Bahn nicht verfehlen, denn sie beginnt oben unmittelbar links neben dem Hauptweg.

Was möchtest Du wissen?