Wo kann man in München am schönsten draußen grillen, Musik hören und feiern?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde für 'Feiern mit Musik' auch lieber auf die Möglichkeiten rund um den Starnberger See ausweichen oder die Isarauen oder -kiesbänke südlich (z.B. Pupplinger Au) und nördlich (z.B. Unterföhring, Ismaning etc.) des Stadtgebietes - da stört Ihr mit Sicherheit niemanden!

Im Englischen Garten ist es definitiv überall verboten. Es gibt aber auch im Stadtgebiet ein paar Plätze, wo es offiziell erlaubt ist (hier die aktuelle Übersichtt http://www.muenchen.de/Rathaus/bau/serviceleistungen/sommer/grillen/40044/index.html) - aber an diesen Plätzen ist bei entsprechendem Wetter und vielleicht noch Wochenende soviel los, daß Eure Feier vielleicht ein wenig 'untergeht'!

Viel Spaß (und noch lange schönes Grillwetter)!

Da kann ich den Starnberger See empfehlen, da man auch mal lauter sein darf. Es gibt schöne Ufer mit Grillstellen.

Was möchtest Du wissen?