Wo kann man in Marokko besonders gut surfen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Zum Einen eignet sich die Gegend Rund um Agadir sehr gut zum Surfen. Weiter nördlich bei Essaouira findet man auch noch ein paar Orte, zum Beispiel das Dorf Sidi Kaouki. Man findet dort überall leicht Surfschulen und spezielle Surfcamps.

Wenn ich die Wahl hätte, würde ich mich eher an Essaouira halten, einfach weil die Stadt viel mehr zu bieten hat als Agadir. Die typischen, populären Surfspots findet man aber tatsächlich in Taghazoute etc. Nähe Agadir. Es kommt also drauf an, ob ihr nur surfen wollt oder auch die Städte und Orte besichtigen wollt. Von Marrakech sind beide gleich weit entfernt.

Viele deutschsprachige und internationale Surfcamps haben sich in den kleinen Fischerdörfern wie Taghazoute, Tamraght und Immsouane angesiedelt. Alle liegen in der Nähe von Agadir und bieten beste Surfbedingungen.

Wünsche dir eine schöne Zeit!

Ich hab viel Gutes über Moulay Bousselham gehört, das ist aber ein eher kleiner Ort. Viel los ist dort wohl vor allem im Sommer. Ansonsten die schon erwähnten Dörfer rund um Agadir.

In Essaouria und in Agadir, da findest Du nur Gleichgesinnte :.-)

Willst Du denn Brandungs-, Wind- oder Sandsurfen?

Ist grundsätzlich in Marokko alles möglich.

Was möchtest Du wissen?