Wo kann man in London Eichhörnchen füttern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vor einigen Jahren (ich denke, bis heute hat sich nichts daran geändert) tummelten sich die Tierchen im Park rund um Clarence House, der offiziellen Residenz des britischen Thronfolgers Prinz Charles und "seiner" Camilla. Das Gebäude liegt in der City of Westminster im Westen Londons in der Straße The Mall, unweit vom Buckingham Palace.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben damals im St. James Park zahlreiche Eichhörnchen gesehen, die auch sehr zutraulich waren. Füttern würde ich sie allerdings eher nicht. Ich finde, man sollte keine Wildtiere einfach so füttern, die finden und suchen sich ihr Essen schon selber. Und wenn, dann bitte nur mit (unbehandelten) Nüssen füttern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem sind nicht die Eichhörnchen, das Problem bist Du :-). Wenn Du lange genug stillsitzst, wirst Du in jedem Park in London Eichhörnchen zu sehen bekommen. Selbst in den Kleineren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seehund
09.11.2011, 20:14

Genau das, wahrscheinlich aber die fiesen Grauhörnchen :-)

LG

0

Was möchtest Du wissen?