Wo kann man in Hongkong kostenlos ins Internet kommen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man kann bei Starbucks einmal für 20 Min. kostenlos ins Internet - danach muß man sich registrieren und es kostet etwas (auch, wenn man es in einer anderen Filiale versucht!).

In einigen anderen Cafés geht es aber auch und auch in der Lobby des YMCA Salisbury in Kowloon!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hongkong ist nicht Asien. Dort gibt es viel mehr Hotels, Internetcafes, freie Wlans etc. als in vielen Regionen Asiens, obwohl es auch dort ständig zunimmt. In Hongkong sollte du jedenfalls kaum Probleme haben, online zu kommen, wenn du Geld dafür bezahlst noch viel weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roetli
18.04.2012, 23:23

Das stimmt - 'wenn Du Geld dafür bezahlst'!

In Hongkong ist es inzwischen weit verbreitet, nur ein 'Reinschnuppern' von einigen Minuten anzubieten, das dann nur gegen kostenpflichtige Registrierung verlängert werden kann! Freies WLan gibt es deutlich weniger als noch vor ein paar Jahren! Wenn sogar Starbucks das so macht, wo dort sonst überall auf der Welt soviel kostenlos gesurft werden kann, wie man möchte!

Überdies - natürlich ist Hongkong Asien, was denn sonst???

0

Was möchtest Du wissen?