Wo kann man in Griechenland gut im Winter hinreisen?

4 Antworten

Hallo Heribert, mit den Kanaren kannst Du Griechenland im Winter auf keinen Fall vergleichen, das Klima auf den kanarischen Inseln ist auch in den Wintermonaten angenehm mild, so wie eigentlich das ganze Jahr. Ansonsten regnet es in Griechenland in den Wintermonaten relativ oft und auch die Temperaturen können da recht unangenehm kühl ausfallen. Natürlich gibt es auch Sonnentage, auf Kreta da es südlich liegt mehr wie im Norden, den ich Dir auf keinen Fall im Winter empfehle. Baden ist eigentlich auch nicht möglich und da fast alle Tavernen und Hotels geschlossen sind ist auch nicht viel geboten. Griechenland zu bereisen ist am besten von April bis Oktober. Jemand hat Antalya empfohlen, Antalya ist aber ein viel besuchter Ort in der Türkei, da gibt es viele Winterangebote. Eine Möglichkeit wäre sonst noch Zypern, hier herrscht auch im Winter angenehmes Klima und man hat viele Ausflugsmöglichkeiten.

Hallo Heribert, Griechenland im Winter ist tatsächlich etwas für "Spezialisten", da man mit dem Wetter Pech haben kann. Meist wechseln sich wunderschöne, sonnige Tage mit trüben und manchmal auch regnerischen ab. Ob man mehr vor ersteren oder letzteren erwischt ist Glückssache. Man sollte also ein Ziel wählen, an dem man bei Regen nicht versauert und das auch auf Wintertouristen eingestellt ist. Da bieten sich beispielweise Themalbadeorte an, wie etwa Kamena Vourla oder Loutra Edipsou. Interessant wäre es sicher auch, einen Urlaub mit einigen Tagen Athen zu verbinden. Um die Stadt zu erleben, sind Spätherbst und Winter die besten Jahreszeiten. Denn dann ist das Kulturleben wesentlich interessanter als im Sommer. Das betrifft vor allem die Tavernen- und Musikszene. Die wirklich guten Musiktavernen und Rembetiko-Lokale sind nur zwischen Ende Oktober und Ostern geöffnet und sind auf jeden Fall eine Entdeckung wert. Außerdem kann man bei schlechtem Wetter beispielsweise die zahlreichen, ausgezeichneten Museen erkunden oder mal in die schönen, alten Markthallen gegen, in denen das pralle Leben tobt und in denen man auch gut essen kann. Falls Du konkrete Tipps diesbezüglich brauchst, kann ich Dir gern welche geben.

Was möchtest Du wissen?