Wo kann man im Harz einen schönen Skiurlaub verbringen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Rund um dem Brocken kann man im Harz einen wunderbaren Skiurlaub verbringen. Bad Sachsa ist z.B. auch ein netter Ort der inmitten einiger attraktiver Skigebiete liegt. Schneesicherheit hat man hier jedoch nicht, also bietet es sich an eher spontan zu buchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
germanos 30.10.2011, 23:29

Lokalpatriotismus? ;-) :-)

0

Einen Skiurlaub im Harz müsstest du mit wenigen Tagen Vorlauf planen. Letzten Winter gab es vor Weihnachten Schnee - bis Silvester. Den Winter davor bis in den Februar/März.

Allerdings ist die Pistenauswahl sehr beschränkt und am Wochenende stehst du elend lange an Lift oder Seilbahn, bis zu 45 Minuten.

Insofern sind die ersten Schwünge incl. Skikurs in der Skihalle nicht schlecht. Und danach dann in die Alpen. Auch wenn das weit weg ist: Auswahl und Schneesicherheit und natürlich deutlich längere und besser präparierte Pisten.


Eine Übersicht der Skigebiete im Harz findest du u.a. auf http://www.bergfex.de/harz/ Braunlage und Hahnenklee halte ich für Anfänger für geeignet; zudem hast du da einen Ort mit Hotels und Restaurants. Schulenberg und Bad Sachsa liegen recht niedrig und haben kürzere "Saisonzeiten". St.Andreasberg (Matthias-Schmidt-Berg) ist für Anfänger auch gut geeignet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Braunlage wäre für mich die erste Wahl, danach Torfhaus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Tanne und Benneckenstein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?