Wo kann man den schönsten Sternenhimmel sehen?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Um einen tollen Sternenhimmel zu sehen musst du auch nicht ganz sooo weit fliegen.

Die Insel La Palma ist extrem zu empfehlen, dort ist auch eine der wichtigsten Observatorien.

Auf der Insel sind Leuchtreklamen und alles was "Lichtverschmutzung" verursachen kann verboten - deshalb sieht man die Sterne wunderbar!

Und man kann zu den Observatorien mit dem auto fahren.

0

Den schönsten Sternenhimmel siehst du in Bergen - bei einer Übernachtung im Igludorf auf über 2000m Höhe um Mitternacht - das ist einfach unbeschreiblich - das war bis jetzt mein schönster und romantischter Sternenhimmel - das kann ich gerade Frischverliebten sehr empfehlen ;-)

Der afrikanische Sternenhimmel ist viel greifbarer als unserer in Deutschland - und gaaaaaaaaaaaaanz anders:-) Ich fand ihn unbeschreiblich, zumal dunkel dort wirklich dunkel heißt, da es ja kaum Strom gibt! Ansonsten ist er bei uns ind en Bergen auch sehr romantisch!

Ich war vor einigen Jahren auf den Malediven und der Himmel war übersät von Sternen. Ich habe soetwas vorher noch nicht gesehen. Toll, ich denke immer wieder gerne daran zurück!

Tief in den Wüsten dieser Welt - dadurch, daß die Luftfeuchtigkeit dort extrem niedrig ist und auch keine Lichtquellen stören, sind dort die Sterne am deutlichsten zu sehen!

Genau richtig! IN Namibia waren die Sterne so klar zu sehen. Das Kreuz des Südens habe ich noch nie so nahe gesehen!!

0

Auf dem Campground der Farm Wüstenquell in Namibia. Das Lagerfeuer war erloschen. Es war Neumond, nur der Sternenhimmel leuchtete und wir fanden das "Kreuz des Südens". Wirklich einmalig diese Fülle an Sternen am Südhimmel.

Hotel Sahara Sky in Marokko: Auf dem Dach des Hotels befindet sich die einzige private Sternwarte Marokkos, die von den Gästen genutzt werden kann. Wir haben einige Nächte unter dem unglaublichen Sternenhimmel verbracht und es war ein einzigartiges Erlebnis. Der deutsche Besitzer ist ein begeisterter "Sternegugger" und teilt gerne seine Leidenschaft.

In Afrika ist der Himmel am schönsten. Als wir dort eine Quattour durch die Wüste machten sahen wir den Sternenhimmel wunderschön. Es fahren auch viele Studenten dorthin und machen dort Astronomie in der freien Wüste.

Ich habe vor ungefähr 20 Jahren den schönsten Sternenhimmel mit dem Kreuz des Südens gesehen auf den Cook-Islands, Insel Rarotonga. Wir wohnten dort im Edgewater Resort + Spa, welches in Alleinlage am Strand lag. Über einen kurzen Zufahrtsweg kam man zur einzigen Inselküstenstraße. Diesen Weg spazierten wir immer vor dem Schlafengehen entlang, weil es keine Promenade o.ä. gab. Sobald man sich am Straßenrand befand, gab es keine Lichtquelle mehr in der Umgebung und dieser einmalige Sternenhimmel lag über einem. Wir verharrten dort bestimmt eine ganze Stunde, an jedem der 6 Abende, die wir auf der Insel waren, um diesen unvergesslichen Anblick für immer zu "speichern"!

Auch wenn ich etwas spät mit meiner Antwort komme: Noch besser als die chilenische Atacama ist das südliche, bolivianische Hochland, dort kann man mit dem Auto auf über 5000m fahren, die Luft ist ähnlich trocken wie in der Atacama, was wichtig ist. Dort sind übrigens die Sternwarten, weil ein Betrieb in Bolivien reichlich schwierig und abenteuerlich wäre, für Touristen gehts aber.

Da gibt es nur einen Spot auf der Welt - die Atacama Wüste in Chile. Die besten Sternwarten aus aller Welt sind dort positioniert. Google mal: Wo kann man am besten den Sternenhimmel sehen da findest du ein paar Orte

in australien im outback:) da is weit und breit kein licht;)

Den besten Sternenhimmel siehst du dort wo es am dunkelsten ist - am besten in den Bergen oder am Meer. Ich war auf einer blauen Reise an der türkischen Küste auf einem Segelboot und habe dort in einer einsamen Bucht den schönsten Sternenhimmel gesehen - es war unglaublich!

In einem Nationalpark in Tansania... Einfach nur ein Meer aus Sternen... Unglaublich schön und beeindruckend!

Den schönsten Himmel siehst Du in tropischen oder subtropischen Gegenden auf See - nicht gerade auf einem Passagierschiff - weil es nur dort keine "Lichtverschmutzung" gibt, die den Himmel verblassen lässt.

Auf See hat man wegen der Luftfeuchtigkeit (und dem Licht des Schiffes) nur die zweitbesten Möglichkeiten.

0
@Seehund

@Seehund:

Auf freier See in subtropischen Gewässern ist die Luft oft auch nachts sehr trocken und auf einem Frachter brennt nachts an Deck keinerlei Licht - ausser den "lächerlichen" Positionslaternen - weshalb ich ja Passagierschiffe mit ihrer Lichtverschmutzung ausdrücklich ausgenommen hatte.

0
@demosthenes

Auch in den Subtropen ist die Luftfeuchtigkeit über Wasser erheblich höher als an Land abseits der Küsten.

0

Was möchtest Du wissen?