Wo kann man am besten wandern ohne viel Geld für Übernachtung, Anreise und Nahrung auszugeben?

2 Antworten

Im Sommer geht's in Deutschland ganz gut ohne Zelt - wer zu Fuß unterwegs ist, findet mit Isomatte und Schlafsack meist einen Unterschlupf oder kann draußen schlafen (so schlecht ist das Wetter hier gar nicht...). Für den Notfall eine Plane mitnehmen,um nicht so nass zu werden.

Nach Oslo gibt es Billigflugverbindungen. Die Flughäfen sind schon einigermaßen außerhalb, so dass man mit Bus oder Bahn schnell in entlegene Gebiete kommt, in denen das Wildzelten kein Problem ist. Andere norwegische Flughäfen sind zwar teurer und umständlicher zu erreichen, aber durch die fehlenden Unterkunftskosten ist das immer noch günstig.

Zu guter Letzt darf man in den Alpen biwakieren, wenn's nicht anders geht ;-). Mit dem Hochgebirge sollte man sich allerdings auskennen, sonst kann es leicht lebensgefährlich werden.

Auf der Berfriedhütte in Kärnten auf dem Gmeineck kann man umsonst übernachten!!!!! Die netten Hüttenwirte erwarten aber auch daß man dafür dort konsumiert. die Zufahrt geht über Trebesing , Neuschitz im Liesertal. Das Gmeineck ist ein anspruchvoller, sehr schöner Wanderberg lg Krista [...]

in der Bergfriedhütte - (Wandern, günstig, Camping) Berfriedhütte - (Wandern, günstig, Camping) Blick vom Gmeineck - (Wandern, günstig, Camping)  - (Wandern, günstig, Camping)

Was möchtest Du wissen?