Wo kann ich Russlands eisige Kälte erleben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Empfehle mal die Gegend um den Baikalsee.

Ist zwar nicht die kälteste Ecke, hat aber "touristische" Infrastruktur und es wird gelegentlich ganz schön "schattig" . Und mach' dort ne Hundeschlittentour und geh' EISANGELN. Bin zwar selbst kein Angler, ließ mich aber anstecken. Und habe was gefangen, was dann bei mInus 20 Grad auch gleich draußen gegrillt wurde. Und anschließend in die berühmte russische Schwitzsauna ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wenn Du die volle Dröhnung haben möchtest, dann fährst Du am besten nach Oimjakon- dem kältesten, bewohnten Ort der Erde. Es gibt sogar Reiseangebote, ist natürlich die Frage, wann Du hin willst- im Winter manchmal unter -70°C. Im Sommer auch mal mehr als 25°C plus- kontinentales Klima eben. Ansonsten gibt es dort Privatunterkünfte, mehr hier: http://www.reisefrage.net/frage/wie-kann-man-nach-irkutsk-sibirien-reisen-um-einmal-am-kaeltesten-punkt-der-erde-gewesen-zu-sein

Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

neben Neuschwabenland, bisschen weiter nach Osten. Dort ist die Station der Russen, und dort ist auch der kaelteste Punkt dieses Planeten. Neuschwabenland ist aber ein paar Kilometer weiter als Oimjakon oder wie das sich schreibt . Neuschwabenland: das befindet sich auf der Antarktis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Russland? Im Kühlhaus?

Sorry, aber ich verstehe die Frage nicht. Worum geht es Dir? Nur um die Kälte oder um das Naturerlebnis oder vielleicht um die Frage wieviele Minusgrade Du ertragen kannst?

bye Rolf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?