Wo kann ich meine Katze während des Urlaubs gut unterbringen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt einen Verein, der genau dies zum Ziel hat, nämlich Tiersitter zu vermitteln, das ganze geht sogar kostenlos, wenn du dich im Gegenzug bereit erklärst auch mal auf ein Tier aufzupassen! Die Aktion heisst "nimmst du mein Tier, nehm ich deins" http://www.tierschutzbund.de/252.html

Bilduntertitel eingeben... - (Urlaub, Essen, Ruhrgebiet)

Normalerweise im Tierheim - die meisten Tierheime verdienen sich etwas dazu wenn sie Katzen in Pension nehmen - ideal ist es zwar nicht, die Katze ist danach tagelang sauer, aber als Notlösung geht es auf jeden Fall!

Ja - bei uns gibt es auch ein Tierheim, das sowas macht....... aber das ist ziemlich teuer, oder? Wieso suchst du dir nicht einen Katzensitter? Für Hunde gibt es das - das ist ein Service, den Studenten anbieten - such doch mal bei Studi VZ - du findest bestimmt jemanden.

0
@amike

Eine Freundin von mir steht auch regelmässig vor diesem Problem. Erstaunlicherweise schafft sie es immer wieder, jemanden im Freundes- und Verwandtenkreis dafür zu rekrutieren. Meist sind die Leute begeistert, mal für ne Weile ein Tier haben zu dürfen und es dann mit gutem Gewissen wieder abgeben zu können. Kennst Du denn niemanden? Vielleicht die Tochter Deiner Nachbarn? Kannst ja ein Taschengeld zahlen!

0

Ich denke, das ist immer ein aktuelles Thema, deshalb geb ich jetzt mal meine Erfahrung zum Besten.

Ich mache das jetzt so: ich hab bei mir im Haus ein paar Leute angesprochen, und zwei davon kommen nun immer dann früh und abends zu meinem Kater, wenn ich nicht da sein kann.

Und wenn ich länger weg bin, kommt er in eine Katzenpension. Das ist dann das Beste.

Bei der Wahl einer Katzenpension sollte man aber sehr gut prüfen, wie gut sie ist.

Hast du mittlerweile eine gute Katzenpension gefunden oder lässt du deine Katze bei Freunden?

Was möchtest Du wissen?