Wo kann ich in Wien gut laktosefrei essen gehen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

ich frage meist vorher in den Restaurants, ob die laktosefreie Lebensmittel (bzw. in meinem Fall vegan) haben, ansonsten habe ich immer noch "Notfallrationen" dabei :D Ich war mal in einem tollen Restaurant in Wien, die auch vegane/laktosefreie Alternativen hatten, leider gibts das aber nicht mehr :( Ich nehm mir oft eine kleine Pflanzenmilch mit, und meist hab ich noch eine Soße im Gepäck, falls alle Stricke reißen, es gibt z.B. von Gefro so Probierpakete: https://www.gefro.de/service/kennenlernaktion/ Das lässt sich gut mitnehmen, bzw. ich füll mir aus den großen Dosen was ab in ein Tütchen. Aber ich muss sagen, es wird auch immer einfacher, besonders in den Großstädten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist natürlich schwierig und am besten verpflegt man sich da meist selbst, aber man will auch mal mit Genuss essen gehen und tatsächlich hier habe ich etwas passendes für dich gefundene. 

Schau mal hier, der Bericht hilft dir sicher weiter

http://kurier.at/lebensart/genuss/gut-essen-trotz-unvertraeglichkeiten-laktose-und-glutenfreie-kueche-im-zum-wohl/131.604.254

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?