Wo kann ein Seniorenpaar, das gut englisch spricht günstig überwintern?

6 Antworten

Je nachdem, wie fit Deine Eltern noch sind und was sie während der 'Überwinterung' machen wollen, bietet sich vielleicht auch eine mehrmonatige Reise durch Australien und Neuseeland an. In beiden Ländern kann man 3 Monate ohne Visum bleiben, evtl. könnte von NZ aus auch noch ein mehrwöchiger Südsee-Aufenthalt auf den Cook Islands eingelegt werden!

Für mich als Seniorin war das jedenfalls etwas ganz Wunderbares...

Roetli, da stimme ich dir voll und ganz zu. Neuseeland und die Cook Islands sind einfach unschlagbar. Und traumhaft schön.

3

Ich finde Südafrika sehr schön dafür und in unserem letzten Urlaub dort, haben wir viele Senioren getroffen, die fast jedes Jahr für 3 Monate über den deutschen Winter dort sind und sich in Ferienhaus mieten. Der Vorteil ist auch, dass es nur eine Teitverschiebung von 1 stunde gibt und vile Nachtflüge angeboten werden. Daher ist es auch nicht so anstregend und der Körper muss sich keinem neuen Rhythmus anpassen.

Was möchtest Du wissen?