Wo ist es nicht so überlaufen am Gardasee?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Möglicherweise kann ich Ihnen helfen. Die Villa Cariola ( Inhaber ein Graf: Sr. Corado) in 37013 Caprino Veronese, Verona 9 , Autobahnabfahrt Affi. Besonders schöne Zimmer Nr 110 und Nr 112 liegt oberhalb vom See und ist ein Geheimtip. Telefon: 0045625001 6251049, www.villa cariola.com .

Von dort aus können Sie in kurzer Fahrt zum See hinunterfahren und sich in das " Gewühl" begeben. Ein schöner Badeplatz liegt nördlich von Garda und direkt bei " San Vigilgio".

Ganz ehrlich - da würde ich dir von einem Ausflug an den Gardasee abraten - ich liebe diesen See, wirklich, aber im August und mit den Bayern, die jetzt alle Schulferien haben,und die sicher wieder "alle" da sind wirst du keine ruhige Ecke am See finden - da hast du erst wieder ab dem 20.September eine Chance und dann auch nur im Hinterland - das ist auch sehr schön, aber du wolltest ja eigentlich an den See ;-)

also wenn du jetzt "raus willst" dann nicht an den garda see! ab mitte september, naja, also jedenfalls sobald die letzten ferien (also in bayern) zu ende sind wirds besser, und ich würde dir den norden des see´s empfehlen wollen, weil abwechslungsreicher! und mal nach verona für einen tag ist auch nicht zu weit, arco ist näher, aber oben, also im norden hast du einfach alles, berge, see, strand, cafe, riva z.b. finde ich recht klasse!

Was möchtest Du wissen?