Wo ist es im bald nahenden Frühling besonders schön? (Ausflugstipps erbeten:))

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

gib in Dein Navi - falls Du eines besitzen solltest - z. B. Dresden ein und "schöne Strecke". Dann werden aus den ca. 120 Kilometern plötzlich 250 Kilometer .... Und diese führen Dich durch unbekannte Dörfer, über abenteuerliche Straßen, vorbei an nie gesehenen Burgen usw.

Und da wo es einem gefällt, hält man an und erkundet die Umgebung.

Das macht Spaß und man entdeckt immer wieder etwas Neues.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es mit dem Harz oder Thüringer Wald,oder ist das schon zu weit weg?Oder willst Du lieber kulturell was erleben,dann bieten sich Städte wie Dresden,Weimar,u.s.w. an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es nette Möglichkeiten, auch ohne sich weit zu entfernen:

  • Wörlitzer Park, wobei Du da an einem schönen Frühlingswochenende nicht allein bist :-)

  • Süsser See zwischen Halle und Eisleben: Obstanbaugebiet (Aprikosenblüte) bei Seeburg/Höhnstedt

  • Himmelsscheibe, Fundort und Ausstellungsgebäude nahe Nebra, Ünstruttal um Freyburg

  • Saaletal zwischen Naumburg und Jena mit Dornburgschlösser und Rudelsburg/Bad Kösen

  • Rosarium Sangerhausen

  • Colditz und Muldetal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
moglisreisen 18.01.2012, 20:16

Das seh ich jetzt erst...- DH!

0
sonnemond2 19.01.2012, 17:40
@moglisreisen

Ähm, Danke für eure Tipps, aber nu hab ick doch mal ne schüchterne Frage!

Was bedeutet das DH? Das hab ich jetzt schon ziemlich oft gelesen und kann mir grad noch keinen Reim drauf machen...Help!!!! :)

0
Seehund 19.01.2012, 18:00
@sonnemond2

Daumen Hoch, der Button findet sich links neben der Frage bzw. Antwort.

LG

0

Also gerade im Frühling ist es doch überall schön - freu mich schon drauf ;o) !

Wir machen das häufig so, dass wir uns einfach ins Auto setzen und eine grobe Richtung anpeilen und unterwegs schauen wir dann einfach, was die Schilder hergeben und biegen irgendwo ab - dabei lernt man auch die kleineren versteckteren Orte kennen oder kommt zu kleinen Märkten oder kleineren Sehenswürdigkeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dorle48 18.01.2012, 15:00

..bin auch eher ein Fan von kleineren,unbekannten Orten/Gegenden.

0

Hallo,

ich bin mal so "dreist" und schlage dir einen Wochenendausflug vor, dann würde sich vielleicht schon die wunderbare Apfelblüte am Bodensee oder im Alten Land bei Hamburg lohnen. Das wäre dann Frühling pur, frühlingshafter geht es kaum. Kulturell und landschaftlich sind beide Ziele auch sehr schön.

Andere schöne Ziele wie das Elbsandsteingebirge kennst Du sicher schon. Ebenso vermutlich den Spreewald. Paddeln ist im Spreewald im Frühling ohne Trockenanzug aber noch nicht unbedingt anzuraten, weil das Wasser noch viel zu kalt ist- man könnte ja mal unfreiwillig baden gehen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dorle48 18.01.2012, 16:14

tolle Tipps, bis zum Bodensee ist es aber ganz schön weit für einen Wochenendausflug... da wäre Blütezeit an der Bergstrasse sogar noch näher

0

Hallo sonnemond2,

für meinen Tipp brauchst Du weder ein Navi noch ein Auto. Geh einfach in den nächsten Park bei Dir in Leipzig, genieße die frische Frühlingsluft, atme tief ein und aus und staune über all die Baume und Blumen die zaghaft anfangen zu wachsen und zu gedeihen.

Für mich die schönste und wertvollste Jahreszeit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sonnemond2 19.01.2012, 17:41

So oder so, der Vorschlag kann mir nur gefallen :)

0

Was möchtest Du wissen?