wo ist ein schöner ort an der Costa brava - nicht zu touristisch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo andimu,

ich kenne die Orte Begur und Pals. Das sind nette historische Städtchen. Es gibt noch eine Playa de Pals, da ist es aber etwas touristischer - dafür gibtes da aber lange Sandstrände. Um Begur herum gibt es viele schöne Buchten.

Was auch interessant sein soll - da war ich aber noch nicht - ist Estartit. da kann man wohl auch schön tauchen.

Und Cadaques ist ein wunderschönes Fischerdörfchen - aber der Strand dort ist nicht für einen Badeurlaub gemacht. 

Llorte de Mar ist ja ganz touristisch, aber das benachbarte Tossa de Mar soll wohl sehr für Familien geeignet sein.

Am besten du schaust nochmal bei der Google-Bildersuche. Vielleicht gibt das Anregungen :)

Viel Spaß!

cmbcn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde den Ort Roses sehr schön. Der ist in der Nähe von Cadaque. Ist aber auch mehr los als in Cadaque. Allerdings sind dort andere Touristen unterwegs. Wir sind mal runtergefahren nach Tossa del Mar und Lloret de Mar .... dort würd ich heute nicht mehr Urlaub machen. Riesen Busparkplätze für die Massentouristen. Tossa ging da noch aber Lloret ist dreckig die Straßen stinken, die Fassaden in den Hotelhochburgen sind grau in grau. Das ist kein Urlaubsort mehr, sondern nur noch Massenabfertigung.

Roses liegt weiter im Norden. Im Gegensatz zu den anderen Orten ist der wenigstens noch schöner als die anderen. Der Strand ist allerdings nicht so groß. Aber eine Flaniermeile mit Einkaufsmöglichkeiten und Cafes sind dort.

Für nen besseren Strand gibts dann noch Empuriabrava. Dieser Ort ist nicht weit von Roses entfernt.

Hier mal ein Einblick:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau Dir mal Tossa de Mar an. Für mich ein bildhübsches Srädtchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tossa de Mar ist traumhaft! Bitte nicht verpassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?