Wo ist das Nordlicht am schönsten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man muss nicht unbedingt nach Spitzbergen;)

Dennoch: Je weiter nördlich, desto größer natürlich die Chance aufs Polarlicht. Man sagt, dass ab dem 60igsten Breitengrad schon gewisse Aussichten bestünden. Aber südlich von Trondheim würde ich nicht suchen. Tromsö in Norwegen wäre eher ein guter Ort, WENN es welche zu sehen gibt. Denn garantieren kann dies niemand. Der Teichchen"beschuss" aus dem Weltall ist ja auch nicht immer gleich "stabil". Die beste Jahreszeit ist natürlich der tiefste Winter von Dezember bis Januar/Februar.

Dessen ungeachtet: die schönsten Shows auf diesem Gebiet hat mir die Natur auch schon früher im Jahr in dunklen Nächten stets am Yukon in Kanada und Alaska geboten. Dort war ich allerdings häufiger als in Norwegen, sodass dies keine Wahrscheinlichkeitsberechnung ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roetli
15.11.2011, 12:22

Mit Alaska und Yuon hast Du wahrscheinlich recht - zumindest was die Schönheit des Nordlichts dort betrifft!

0

Hallo,

egal, ob Norwegen, Schweden oder Finnland- ich würde die Finnmark zur Weihnachtszeit wählen, nördlich des Polarkreises sind die Chancen (zur Winterzeit) einfach am besten.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?