Wo in Ungarn wird viel deutsch gesprochen und leben viele Auslandsdeutsche?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!

Du meinst bestimmt die Donauschwaben, dies ist die größte Gruppe Ungarndeutsche. In einigen Ortschaften sind Straßenschilder und Ortname auch zweisprachig angebracht. Das beste Beispiel liefert wohl Ödenburg in der Nähe der österreichischen Grenze.

Dort kannst du völlig problemlos mit fast allen Deutsch sprechen. Die Gebiete sind zum Teil auch selbstverwaltet und bewahren die deutschen Kulturanteile weitgehend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ungarndeutsche leben auch in der Gegend um Mohacs,ausserdem in allen Weinbaugebieten(der ungarische Winzer bezeichnet sich selber ganz gerne augenzwinkernd als Schwabe)

Da Deutsch bis vor wenigen Jahren Sprachpflichtfach war wird es eigendlich fast überall gesprochen.Nicht von jedem aber es findet sich dann immer jemand;-)

dann gibt es noch Gebiete wo sich in den letzten 20 jahren viele Deutsche Rentner eingekauft haben...:Balaton,Harkany-Siklos,Haidusoboslo,die Gegend um Igal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo HubertBraun,

In Kurstädten wie Heviz, am Balaton und vor allen Dingen in Grenznähe zu Österreich versteht und spricht man bis zu 80 % deutsch

LG Harz1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?