Wo in Europa stehen die beeindruckendsten Brücken?

3 Antworten

Ganz andere Brücken: Im äußersten Nordwesten von Griechenland (Vikos-Schlucht) stehen wunderschöne alte Steinbrücken, die mich vom Gesamteinsdruck begeistert haben. Tolle Landschaft, die Brücken wirken, als wären sie aus ihr gewachsen.

Ähnlich wie auf der Karlsbrücke in Prag stehen auch auf der Alten Mainbrücke in Würzburg Heiligenstatuen, darunter die Frankenheiligen Kilian, Totnan und Kolonat und die Patrona Franconiae. Noch eine kleine Geschichte zu einer weiteren Brücke in Würzburg, zur Löwenbrücke, an deren Enden jeweils zwei Löwenstatuen stehen. Von den Löwen heißt es in Würzburg, dass die einen die katholischen wären, weil sie zur Wallfahrtskirche Käpelle schauen; die anderen sollen die evangelischen sein, weil sie dem Käpelle das Hinterteil zurecken.

Das "blaue Wunder" ist definitv so eine Brücke. Sehr ästhetisch und schön und... blau! Sie steht in Dresden und ist ein "Wunder" weil sie ohne einen Strompfeiler im Fluss auskommt.

 - (Europa, Architektur, Brücken)

Reiserücktritt aufgrund von Airline - Wechsel !!

Ich habe gestern ein Reise bei ab-in-den-urlaub in die Türkei mit Glauch Reisen gebucht. Sofort als die Reisebestätigung (nicht als Email, sondern auf der Internetseite) angezeigt wurde auf ab-in-den-urlaub.de, las ich, dass sich sowohl die Flugzeiten (darauf wurde hingewiesen) aber, und das ist das wichtige, die Flugairline hat sich von TUIfly auf Sunexpress geändert. Da ich Flugängstlich bin und mit dieser Airline keine guten Erfahrungen gemacht habe, habe ich direkt eine Email an Glauch geschrieben und um eine Stornierung der Reise gebeten, aujfgrund der Änderung der Airline. Als Antwort bekam ich folgende: "Die Buchung ist jedoch so bei uns eingegangen. Es gab keine Änderung, daher können wir die Buchung nur gegen die normalen Kosten stornieren." Und im gleichen Zug hatte ich eine Email mit der kompletten Reisebestätigung. Wie stehen meine Chancen da ohne Kosten wieder raus zu kommen? Vielen Dank schonmal für die Hilfe!

...zur Frage

Karibik - Wohin genau ?

Hallo :-) Ich mache im nächsten Jahr mein Abitur und möchte anschließend mit meiner Familie für einige Wochen in die Karibik fliegen. Meine Familie, das sind mein 14-Jähriger Bruder, meine Eltern und ich. Wir waren noch nie gemeinsam im Urlaub, mein kleiner Bruder war noch nicht mal irgendwo anders als in unserem Bundesland. Ich dachte, nachdem meine Eltern mich jetzt 18 Jahre sowohl finanziell als auch moralisch unterstützt haben, sei es doch definitiv an der Zeit, mal etwas zurückzugeben.

Ich weiß, dass meine Eltern früher, bevor ich geboren wurde, öfters in den Urlaub gefahren sind, jedoch kamen sie meines Wissens nie aus Europa raus. Aus diversen Gesprächen weiß ich, dass sie die Karibik unheimlich reizt, jedoch passt das vom Geld her einfach nicht. Wir sind nicht arm, bei Gott nicht, allerdings kostet so ein Urlaub für eine vierköpfige Familie ja doch schon einiges.

Ich werde nach der Schule mehrere Monate in einer Autofabrik in meiner Stadt arbeiten, das ist so ziemlich der klassische Überbrückungsjob für sämtliche Abiturienten hier im Umkreis. Dort werde ich dann einige Monate arbeiten, sehr gutes Geld verdienen und weiterhin zuhause wohnen - also hab ich dann keine großartigen Ausgaben.

Jetzt bin ich jedoch etwas überfordert mit der Auswahl, da mich ja eigentlich quasi die ganze Gegend reizt. Meine Frage: welche Insel/Inselgruppe in der Karibik eignet sich eurer Meinung nach am besten für einen ca. dreiwöchigen Urlaub einer vierköpfigen Familie ? Ich hatte geplant, die Flüge zu zahlen und dort eine Ferienwohnung für besagten Zeitraum zu mieten.

Wo ist es am schönsten ? Was kann man sich am ehesten leisten ?

Dankeschön für eure Hilfe !

...zur Frage

Städtetrip im Juli / August - ich suche Ideen :-) !

Liebe reisefrage.net-Community, ich brauche Eure Hilfe: da mein "langer Sommerurlaub" in den Herbst und Winter verschoben wird, ich aber doch nicht nur daheim sitzen will, habe ich folgenden Plan: Ich möchte sowohl im Juli als auch im August zwei Wochenend-Städtereisen unternehmen - jeweils etwa drei bis vier Nächte. Interessiert bin ich an Kultur (ich lieeeebe Kunstmuseen), Architektur, am Entdecken und Bummeln, an gutem Essen, gerne auch Shopping und gegen eine Stadt am Meer hab ich auch nix ;-) Ich bin für alles offen, nur ist gerade im Hochsommer der Süden wahrscheinlich brütend heiß und nicht zu empfehlen. Ich bin vermutlich auf Europa beschränkt, könnte aber natürlich eine Nacht dranhängen und weiter wegfliegen - jeder Tipp ist willkommen. (Städte, die nicht meine erste Wahl sind, weil ich dort schon war: Stockholm, Göteborg, Oslo, Helsinki, Kopenhagen, Reykjavik, London, Dublin, Edinburgh, Glasgow, Hamburg, Berlin, Paris, Riga, Tallinn, Vilnius, Moskau, St. Petersburg, Ljubliana, Istanbul, Rom, Mailand, Barcelona, Madrid, Amsterdam, Brüssel, Antwerpen, Warschau - ich bin natürlich für jeden Nicht-Hauptstadt-Tipp dankbar!) Ich würde fliegen, Abflug idealerweise München, Frankfurt oder Wien. Vielen, vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?