Wo in Europa finde ich die Stadt mit der höchsten Lebensqualität - weiss das jemand hier?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Seehund hat es ja schon mal in Erwägung gezogen, ich stimme ganz klar dafür:

Regensburg :-)

Ja, das meine ich ganz ernst, zumindest nach meiner persönlichen Definition von Lebensqualität. Gut, vielen wäre die Stadt zu klein, aber ich sehe gerade darin einen der vielen Pluspunkte.

  • Nicht zu groß und somit nicht eine Stunde im Stau auf dem Weg zur Arbeit
  • in der Altstadt hat man alles, was man braucht nahe beieinander
  • eine unschlagbar schöne Kulisse am Donauufer
  • eine Stadt voller Leben, Charme und Atmosphäre
  • gemessen an der Größe ein reichhaltiges kulturelles Angebot
  • geringe Arbeitslosigkeit
  • niedrige Kriminalitätsrate
  • viele Studenten, die Leben in die Stadt bringen
  • eine der höchsten Kneipendichten Deutschlands ;-),
  • innerhalb kürzester Zeit erreicht man sowohl innerhalb der Stadt als auch in der Umgebung unzählige schöne Fleckchen Natur
  • nahe an München und Nürnberg, wenn man Lust auf Großstadt hat
  • nicht weit nach Österreich und Italien ;-) und so weiter und so fort.

Ich kenne jedenfalls keinen Regensburger, der freiwillig und gern der Stadt den Rücken kehrt; außer vielleicht beruflich bedingt (das ist aber auch schon der einzige Nachteil, da man in manchen Berufssparten einfach zu wenig Auswahl und Möglichkeiten hat, ist eben keine Großstadt). Heimat ist sicher das eine, doch Lebensqualität an sich steht in Regensburg wirklich ganz weit oben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo rocko,

meine Wahl würde da wie bei der Mercer - Studie auf Wien fallen.

Viel Kunst und Kultur, Einkaufsmöglichkeiten, viele Grünflächen zum Erholen, großes Unterhaltungsangebot und verkehrstechnisch gut erschlossen. Du kommst mit öffentlichen Verkehrsmitteln in kurzer Zeit praktisch überall hin. Auch in der Umgebung gibt es viele sehenswerte Ausflugsziele.

Dazu kann man Wien auch als "sichere" Stadt bezeichnen.

Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Nordeuropäer (Schweden, Dänen, Finnnen) haben eine sehr hohe Lebensqualität. Die Preise vor Ort sind zwar höher als z.B. in Deutschland, die Gehälter allerdings auch. Sie scheinen laut einiger Studien zumindest am glücklichsten zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wien, Zürich, Genf, in dieser Reihenfolge,wobei ich persönlich Genf an 1.Stelle setzen würde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wenn es um eine Großstadt geht: Düsseldorf! Viel grün, ein breites kulturelles Angebot, nicht zu groß und mit den damit verbundenen Problemen, der Verkehr ist erträglich, die Infrastruktur ist gut- eine kleine globalcity.

In Deutschland sonst noch München, Regensburg könnte ich mir auch noch vorstellen. In "Resteuropa" meiner Meinung nach Amsterdam und Barcelona, wenn man in letzterer Stadt die schlechten Ecken meidet.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War nicht Hamburg ganz oben auf der Liste? Ich würde ansonsten auch Zürich vorschlagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich steht R o m an erster Stelle. Man muss natürlich die Sprache sprechen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich sind Wien und Zürich die Städte mit einer sehr hohen Lebensqualität. Aber ich mag auch Kopenhagen sehr gern. Überhaupt die Nordlichter haben eine sehr hohe Lebensqualität.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach ich gerne, wenn du mal eben für jeden von Euch den Begriff "Lebensqualität" definierst. Einer brauch kulturelle Angebote, ein anderer gutes Essen und Trinken, oder Berge, oder Seen, oder gute Infrastruktur..usw. Ich hätte noch 20 Beispiele parat. Was ist gewünscht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist doch wirklich eine emotionale Beurteilung. Fuer mich persoenlich: Luxemburg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?