Wo in Deutschland wurde der Film "Die drei Musketiere" gedreht und kann man noch etwas davon sehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich weiß nur, dass ein Teil der Dreharbeiten auf der Burg in Burghausen gedreht wurde - und die ist an sich schon ein wahrgewordener Kindertraum!

Burghausen liegt im südöstlichen Bayern an der Grenze zu Österreich und die Burg dort ist die längste Burganlage Europas - ganze 1000 m lang! Sie ist noch gut erhalten (teilweise wohnen sogar noch Menschen dort), es gibt ein Besucherzentrum und geführte Rundgänge (teilweise auch mit Schauspielern).

Schau mal hier: http://tourismus.burghausen.de/content/index.cfm/fuseaction/9,dsp,0,1,0,0,0,0,Sehenswuerdigkeiten-der-Stadt-Burghausen---Hauptseite.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lisapisa 22.09.2011, 15:27
@foxycharly

Was für eine tolle Antwort!! Da fahre ich bei nächster Gelegenheit mal hin - super!

0

Ein teil des Films, wie zum Beispiel der Hauptsitzt des jungen Ludwig XIII. , wurde im Neuen Schloss Herrenchiemsee auf Herrenchiemsee gedreht. Das Schloss kann man besichtigen und es lassen sich auch sehr gut die stellen, welche im Film gezeigt werden, wiederfinden. Wircklich interesant und beeindruckend ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Studioaufnahmen wurden im Filmstudio Babelsberg in Potsdam gedreht. Die Außenszenen wurden an folgenden Orten gedreht:

Alte Hofhaltung, Altes Rathaus, Obere Brücke und Domplatz in Bamberg

Residenz Würzburg sowie Festung Marienberg und Alte Mainbrücke in Würzburg

Schloss Weißenstein in Pommersfelden

Neue Schloss Herrenchiemsee auf Herrenchiemsee

Burg in Burghausen

Münchner Residenz mit Antiquarium und Hofgarten in München.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so viel ich weiß viel in München und Burghausen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?