Wo in Deutschland Überreste des Zweiten Weltkriegs besichtigen?

2 Antworten

Da fällt mir zu allererst in Berlin die Gedächtniskirche ein. Zudem sind in meinen Augen die vielen scheußlichen Nachkriegsbauten in den durch den Bombenkrieg zerstörten Städten eine Art "Negativbild" der Vorkriegsbebauung. Und in München hab ich an der Uni mal alte Einschusslöcher gesehen, die als "Wunden der Geschichte" dokumentiert waren.

http://www.youtube.com/watch?v=Tt2y60D0pC0

Vielleicht ein etwas exotisches Beispiel: Auf Helgoland ist exemplarisch zu sehen, wie Krieg ganze Siedlungen ausradiert und die Landschaft dauerhaft verändert (auch wenn sie immer noch schön ist). Helgoland ist für mich eines der größten Antikriegsdenkmäler, auch durch die in früheren Zeiten erfolgten Umbauten für die Kriegsmarine.

Was möchtest Du wissen?