Wo in der Gruppe im Herbst in wilder Vegetation wandern?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich schlage dir den Spreewald vor, er hat immer eine wilde Vegetation, ist gut erreichbar, man kann dort hervorragend wandern. Ist man erschöpft, läßt man sich einfach mit dem Kahn durch den Wald staken.

Als Ausgangspunkte wären Lübbenau, Burg oder Lübben (in dieser Reihenfolge) zu empfehlen.


Der Harz hat natürlich auch etwas für sich, was meinst du wenn du im Herbst z.B. das Ilsetal in Richtung Brocken hinauf wanderst. Wilde Vegetation pur, mit kleinen Wasserfällen (Ilsefällen) die schon Heinrich Heine auf seiner Harzreise begeisterte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ob die Vegetation für Deine Freundin wild genug ist, weiß ich nicht ;-)

Auf jeden Fall sind die Pfalz und ganz besonders der Odenwald jetzt im Herbst tolle Wanderziele.

Hier

http://www.frauenwandern.de/

habe ich etwas Interessantes gefunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?