Wo in Barbados ist es am schönsten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auch wenn meine Vorredner die Westküste, die ganz klar wunderschöne Ecken parat hält, so sehr loben, so möchte ich auch die Süd- bzw. Südostküste nicht ganz unerwähnt lassen! Gerade im Südosten findest du Strände, die einer Postkarte entsprungen zu sein scheinen (z.B. Bottom Bay, Crane Beach..)... Solltest du es etwas "lebendiger" wollen, dann wäre die Südküste auch dem Westen vorzuziehen, da hier abends doch etwas mehr geboten wird. Ideale Bedingungen zum Baden und Sonnetanken und auch nicht allzu viel Wind findest du im Süden, z.B. rund um Dover Beach.

Egal, wofür du dich entscheidest, tolle Strände findest du fast überall auf Barbados! Auch die schroffe Ost- bzw. Nordküste sind auf jeden Fall einen Abstecher wert, wenngleich auch nicht unbedingt zum Baden.

Hallo, wenn man Strandleben geniessen will, muss man an die Westküste fahren. Da Barbados die östlichste Karibikinsel ist, ist die Insel sozusagen "schutzlos" den Atlantikwinden und -wellen ausgesetzt. Landschaftlich ist die Westküste eigentlich schöner, weil schroffe Felsformationen und Naturstrände das Bild bestimmen. Gruß HeMa

Und an der Westküste sind die schönsten Straende im Bezirk St. James.

0

Was möchtest Du wissen?