Wo habt ihr am besten gegessen in Österreich? Was blieb euch in Erinnerung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Am Modsee in St. Lorenz, Palatschinken essen, davon träume ich heute noch! Da kann maeine Oma mit ihren Pfannkuchen einpacken und jede Creperie (die ich kenne) auch!

Gibt nur einen Gasthof in dem netten Örtchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
geistlein 22.08.2011, 18:00

Meinst du bei der Weissen Taube oder beim "Drachenwand"?

0

ein traditionelles Haus in Salzburg (keines mit exotischen Gerichten!!) das besonders zur Sommerzeit wirklich passt, mit sehr guter Küche, österreichische "Originalkost" wie z.B. "Blunzengröst'l" - Blutwurstgeröstel, Kaspressknödel, etc.p.p. Man hat das Gefühl, bei Großmama zu essen. Und da hats immer geschmeckt!!

Übrigens: Es geht das Gerücht, auch Mozart habe hier schon gegessen!

http://www.krimpelstaetter.at/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?