Wo ging eure erste (große) alleinige Jugendreise hin?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Meine erste "grosse" Reise allein - mit 16 - ging per Fahrrad von Hamburg nach Venedig, dann über Mailand, die Schweiz, Frankreich, Luxemburg, Belgien und die Niederlande wieder nach Hamburg.

Die Sommerferien reichten dafür gerade aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von polarfuchs
13.06.2011, 17:04

oohhaaa....da warst du aber sehr zügig unterwegs ;)

0

Abgesehen von einem Schüleraustausch in England mit 15J.,war ich mit meiner Freundin mit 17J. im Odenwald in einer JH,für mehr hat das Geld nicht gereicht.War aber trozdem sehr schön.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine erste große Reise ging drei Tage nach meinem 15. Geburtstag nach Venezuela. War zwar damals ein Schüleraustausch, aber so weit weg war ich bis dahin noch nie. Und ich würde es heute nochmal genauso machen, was besseres hätte mir damals nicht passieren können! Es war zwar etwas Überredungsarbeit meinen Eltern gegenüber, aber das hat sich mehr als gelohnt, ich hab dort so viel Schönes erlebt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Woche London mit einer Freundin, ich war damals grad 16... War eine tolle Sache, trotz umständlicher Anreise von Bayern aus mit Zug und Fähre, billige Unterkunft irgendwo im Nirgendwo, kaum Geld für irgendwas, aber einfach super spannend... Vielleicht ist London auch deshalb für mich immer noch eine ganz besondere Stadt, seitdem war ich noch einige Male dort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also.. :D ich bin jetzt 14 am freitag 15 ;) mit 12 war ich in einem Camp in italien für 3 wochen aber das zählt ja nicht wirklich. ABER im Moment sitze ich grade seit 4 Monaten in Costa Rica und mache hier mein Auslandsjahr (: BIs Januar 2012 also ich finde das ist meien erste richtige reise alleine :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Korlae,

zwar nich alleine, aber mit Gleichaltirgen. Meine erste Reise war eine Fahrradtour durch die Niederlande und Belgien, als ich 14 Jahre alt war. Wir haben wochenlang die Route geplant, dann eingekauft, die Route berechnet und und und....schliesslich kam alles doch anders, weil wir an unserem 1.Tag Dauerregen hatten und einer von uns 3 Platten. Dann mussten wir improvisieren. Aber ich denke noch heute gerne an die Reise zurück, sehe die einzelnen Etappen in Bildern vor mir.

Ich denke, es ist für Dich eine tolle Erfahrung, besonders, wenn es die erste Reise ist.

LG vom Polarfuchs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine erste alleinige Reise war vor 20 Jahren, da war ich 16. Mein Gott, wie die Zeit vergeht. Ich bin mit einem Kumpel auf die Insel Djerba geflogen (Afrika, gehört zu Tunesien). Das war meine erste und vorletzte Pauschalreise. Ein Jahr später nochmal dorthin, danach keine Pauschalreisen mehr. Das individuelle Reisen hat mich gepackt, meine erste Reise in die USA mit 18. Und ich liebe campen, Zelt ins Auto und ab durch England. Auch sehr schön. Ich glaube, das muss ich nochmal machen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mit 16 mit zwei Freundinnen nach Italien. Eine von uns war schon 18. Wir waren in Gargano was mir so gefallen hat, dass ich sogar meine Hochzeitsreise viele Jahre später dorthin gemacht habe:.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man dies als "Reise" verstehen kann, ging meine erste alleinige Reise ans (Kult-) Open Air St. Gallen (Zelt, Dreck, tolle Musik, Bier, nochmals Dreck und vieles anderes von den Eltern verbotenes mehr)... :)))

Meine erste "grosse" Reise führte mich mit Freunden im Zug nach Spanien ans Meer. Mein Gott war das eine Odyssee. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

mit dem Mofa vom Rheinland in die Bretagne zum Zelten, das war anstrengend, aber toll, danach dann mit dem Fahrrad zu den Alpen und, alles binnen eines Jahres, zum Tauchen nach Eilat.

Das waren noch Zeiten :-)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alfaromeo007
14.06.2011, 17:33

Ha, die Reisen mit dem Mofa... Und die Welt lag uns zu Füssen... Dachten wir jedenfalls!:)

0

Ungarn und Kroatien - beides Länder, die ich auch heute noch jedem Reisenden empfehlen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?